Skip to main content

Gesellschaft

110 Kurse

Suchergebnisse Schwimmvorbereitung - 4 bis 6 Jahre

Hintergründe beleuchten, Zusammenhänge erklären, Fachleute hören, zum Überdenken auffordern, Raum zur Diskussion geben und zur eignen Meinung herausfordern – das sind unsere Ziele im Programmbereich Gesellschaft.

Kurse nach Themen

Nadine Düthorn
Gesellschaft

Loading...
Hochbeete im Frühjahr - für Anfänger -
Di. 12.03.2024 17:00
Coburg
- für Anfänger -

Ein Hochbeet ist sehr praktisch: Auf kleinstem Raum lassen sich tolle Sachen bequem pflegen und ernten. Welche Sorten eignen sich besonders gut zum Anpflanzen im Frühjahr? Welche Vorbereitungen sind notwendig, damit Salat und Co. gut wachsen können? Was ist zu beachten? Antworten darauf gibt Karin Engelhardt in diesem Vortrag. Sie ist unter anderem Projektleiterin des Green Deal in Coburg und kümmert sich (nicht nur in dieser Funktion) – beruflich und privat – um Hochbeete. Außerdem absolvierte Karin Engelhardt eine Jahresweiterbildung Permakultur - Gärtnern und Leben mit der Natur.

Kursnummer 1421CO02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,30
8.30 Euro ab 10 Personen, 10,30 EUR ab 8 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Karin Engelhardt
Mehr erfahren: Wälder im Klimawandel - Führung und Informationen -
So. 30.06.2024 14:00
Coburg
- Führung und Informationen -

Bei dieser Waldführung erläutert Förster und Waldpädagoge Wolfgang Weiß den Zusammenhang zwischen Wald und Klima. Die Zusammensetzung unserer Wälder hängt von den klimatischen Bedingungen ab. Baumarten wie die Fichte oder die Kiefer leiden besonders unter den warmen, trockenen Jahren. Aber auch die Waldtiere müssen sich den veränderten Bedingungen anpassen. Voraussetzung: festes Schuhwerk, der Witterung angepasste Kleidung, lange Hosen, denn es geht auch querwaldein.

Kursnummer 1321CO15
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
5.00 Euro ab 6 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Wolfgang Weiß
Der Permakultur-Garten
Di. 07.05.2024 17:00
Coburg

Was ist Permakultur? Wie beginne ich mit der Planung eines Permakultur-Gartens? Wie gärtnere ich darin? Welche Materialien kann ich verwenden? Wie lege ich Beete an? Wie integriere ich Kräuter? Die Projektleiterin des Green Deal in Coburg, Karin Engelhardt absolvierte eine Jahresweiterbildung zum Thema Parmakultur und erläutert in diesem Vortrag, wie man seinen Garten im Einklang mit der Natur gestalten kann.

Kursnummer 1421CO04
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,30
8.30 Euro ab 10 Personen, 10,30 EUR ab 8 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Karin Engelhardt
Über Hexenverfolgungen und Strafverordnungen - Eine Stadtführung mit Gruselfaktor -
Mi. 10.04.2024 18:00
Coburg
- Eine Stadtführung mit Gruselfaktor -

Die „Peinliche Halsgerichtsordnung“ von 1532 verordnete auch in Coburg Folter und martialische Strafen. Die Vestestadt hatte unter Herzog Casimir sogar eine der härtesten Strafverordnungen im ganzen deutschen Reich. Sie war von ganz besonderer Grausamkeit geprägt. Auch die Hexenverfolgung erlebte zu dieser Zeit in Coburg ihren Höhepunkt. Bei dieser Stadtführung erfahren die Teilnehmer von Stadtführerin Birgit Eckl vor Ort an vergangenen Richtstätten mehr davon. Unterwegs geht es auch um Furcht und Aberglauben, die damals einen hohen Stellenwert einnahmen, da sich die Menschen viele Dinge nicht erklären konnten. Achtung: Die Führung ist für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet.

Kursnummer 1321CO02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
10.00 Euro ab 10 Personen, 12,40 EUR ab 8 Personen, 16,50 EUR ab 6 Personen, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Birgit Eckl
Vogelkundliche Wanderung ins Meederer Rieth - in den Pfingstferien -
Fr. 24.05.2024 17:00
Meeder
- in den Pfingstferien -

Diese Wanderung mit ornithologischem Schwerpunkt führt ins Meederer Rieth, einem Feuchtgebiet, das seit einigen Jahren wieder in Teilen renaturiert wird. Unterwegs werden typische Vogelarten der Offenlandschaft und laufende Schutzmaßnahmen für die stark gefährdete Vogelgruppe der Wiesenbrüter vorgestellt. Mit etwas Glück können auch Wiesenbrüterarten wie z.B. das Braunkehlchen beobachtet werden. Dabei wird auch auf die Bedeutung von Feuchtwiesen und Mooren eingegangen, wie diese Lebensräume wiederhergestellt werden können und welche Form der Pflege/Bewirtschaftung für die Schutzgüter gut geeignet ist. Bitte mitbringen: Fernglas, feste Schuhe, Regenschutz, Laufstrecke ca. 4 bis 5km.

Kursnummer 1441ME03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,40
7.40 Euro ab 10 Personen, 9,30 EUR ab 8 Personen, 12,40 EUR ab 6 Personen
Dozent*in: Frank Reißenweber
Über Hexenverfolgungen und Strafverordnungen - Eine Stadtführung mit Gruselfaktor -
Mi. 08.05.2024 18:00
Coburg
- Eine Stadtführung mit Gruselfaktor -

Die „Peinliche Halsgerichtsordnung“ von 1532 verordnete auch in Coburg Folter und martialische Strafen. Die Vestestadt hatte unter Herzog Casimir sogar eine der härtesten Strafverordnungen im ganzen deutschen Reich. Sie war von ganz besonderer Grausamkeit geprägt. Auch die Hexenverfolgung erlebte zu dieser Zeit in Coburg ihren Höhepunkt. Bei dieser Stadtführung erfahren die Teilnehmer von Stadtführerin Birgit Eckl vor Ort an vergangenen Richtstätten mehr davon. Unterwegs geht es auch um Furcht und Aberglauben, die damals einen hohen Stellenwert einnahmen, da sich die Menschen viele Dinge nicht erklären konnten. Achtung: Die Führung ist für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet.

Kursnummer 1321CO03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
10.00 Euro ab 10 Personen, 12,40 EUR ab 8 Personen, 16,50 EUR ab 6 Personen, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Birgit Eckl
Coburger Stolpersteine - Lebens- und Leidensgeschichten der Verfolgten aus Coburg im Dritten Reich -
So. 14.04.2024 15:00
Treffpunkt: Albertsplatz
- Lebens- und Leidensgeschichten der Verfolgten aus Coburg im Dritten Reich -

Ein jüdisches Sprichwort sagt: „Der Mensch ist erst dann wirklich tot, wenn sein Name vergessen ist.“ Diese Worte waren es, die den Berliner Künstler Gunter Demnig dazu brachten, "Stolpersteine gegen das Vergessen" vor den ehemaligen Wohn- und Wirkungsstätten im Dritten Reich Verfolgter zu verlegen und ihnen damit ihre Identität wiederzugeben, die ihnen die Nationalsozialisten genommen hatten. Auf unserem Rundgang durch die Coburger Innenstadt werden wir einige dieser Stolpersteine aufsuchen, von den Lebens- und Leidensgeschichten der Verfolgten erfahren und so ihr Andenken lebendig werden lassen. Altersempfehlung: ab 12 Jahren.

Kursnummer 1321CO04
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
10.00 Euro ab 10 Personen, 12,40 EUR ab 8 Personen, 16,50 EUR ab 6 Personen, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Isabel Zosig
75 Jahre Grundgesetz - Demokratie in Gefahr? - Kamingespräch mit Norbert Kastner - Gast: Christian Wulff, Bundespräsident a.D. -
Fr. 10.05.2024 19:00
Coburg
- Kamingespräch mit Norbert Kastner - Gast: Christian Wulff, Bundespräsident a.D. -

„Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat. Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.“ Am 23. Mai vor 75 Jahren wurde es so im Grundgesetz festgelegt. Und heute? Wie wehrhaft ist unsere Demokratie? Bietet unser Grundgesetz ausreichend Möglichkeiten, extremistischen Kräften und antidemokratischen Tendenzen, die in Deutschland – und auch in den europäischen Nachbarländern - zunehmend mächtiger werden, Stand zu halten? Wie gefährlich ist die AFD? Wie, und gegebenenfalls. an welcher Stelle ist das im Kern aus dem Jahr 1949 stammende Grundgesetz reformbedürftig? Antworten auf diese und weitere Fragen versuchen Oberbürgermeister a.D. Norbert Kastner und Bundespräsident a.D. Christian Wulff an diesem Abend zu finden.

Kursnummer 1121CO01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
10.00 Euro ab 10 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Norbert Kastner, Christian Wulff, Bundespräsident a.D.
Ein Blick in die Türkei - Die Welt verstehen -
Mi. 17.04.2024 19:00
Coburg
- Die Welt verstehen -

100 Jahre alt wurde die türkische Republik im vergangenen Jahr. Gegründet wurde sie von Atatürk – einem Revolutionär mit westlicher Orientierung. Staat und Religion wurden strikt voneinander getrennt. Was ist heute davon übriggeblieben? Nach den Wahlen 2023 herrschte jedenfalls in Deutschland größtenteils Unverständnis: Warum nochmal Erdogan? Ist er wirklich der richtige Staatspräsident, unter dem die Türkei die aktuellen Herausforderungen (Wiederaufbau nach Erdbeben, Inflation und Flüchtlingskrise) bewältigen kann? An diesem Abend wirft der deutsche Islamwissenschaftler und langjährige Korrespondent der F.A.Z. für die Türkei, Rainer Hermann, einen Blick auf das Land zwischen Europa und Asien.

Kursnummer 1201CO04
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
12.00 Euro ab 10 Personen, Gebühr für Einzelbelegung, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Rainer Hermann,
Altbausanierung in Neustadt – typische Gebäude in Neustadt und deren Sanierungsmöglichkeiten in Kooperation mit SWN
Di. 11.06.2024 18:30
Neustadt
in Kooperation mit SWN

Die Häuser in der Neustadter Innenstadt sind alle ähnlich gebaut: Erdgeschoss meistens massive Ziegelwände, darüber Ziegelfachwerk, meistens verputzt. Schließlich stammen die meisten aus den Jahren nach dem großen Stadtbrand im Jahr. Diese einheitliche Bauweise nutzten die Referenten als Chance, „Musterlösungen“ zur energetischen Sanierung zu entwickeln. Vom Dach bis zum Heizungskeller werden hier detailliert altbaugerechte Sanierungsvorschläge aufgezeigt und erläutert. Es wird erklärt, worauf zu achten ist, zum Beispiel, wenn nur eine Innendämmung möglich ist. Viele Lösungen sind auch auf jüngere Häuser übertragbar.

Kursnummer 1131NE08
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
5.00 Euro ab 8 Personen, Schutzgebühr
Dozent*in: Jörg Wicklein, und Benjamin Knottek
Orion, Andromeda & Co
Fr. 01.03.2024 20:30
Coburg

Die teleskopische Reise führt quer durch unsere galaktische Nachbarschaft, mit mehreren interessanten Stationen in der Unendlichkeit. Im Westen steht das Sternbild Andromeda mit der berühmten Andromeda-Galaxie. Sie ist mit knapp 3 Millionen Lichtjahren Distanz das Fernste, was wir noch mit bloßem Auge sehen können. Am Westhimmel strahlt noch der Riesenplanet Jupiter. Die Reise durch den intergalaktischen Raum geht weiter zum faszinierenden Orionnebel und zu anderen Juwelen im All. Auch die wichtigsten Sternbilder werden erläutert. Die ab 12 Jahren geeignete Veranstaltung kann nur bei klarem Himmel stattfinden.

Kursnummer 1411CO01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
5.00 Euro ab 5 Personen, Schutzgebühr, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Andreas von Rétyi
Der Mond im Ersten Viertel
Fr. 14.06.2024 21:30
Coburg

Derzeit setzt die Dunkelheit erst sehr spät ein. Um 21.30 Uhr herrscht noch Dämmerung, aber der zunehmende Mond kann bereits gut beobachtet werden. Unser Erdbegleiter hat jetzt eine günstige Phase erreicht, um die fantastischen Kraterlandschaften besonders gut beobachten zu können. Im Lauf des Abends gibt es noch einiges am Himmel zu sehen. Auch die schönsten Sternbilder werden gezeigt und erläutert. Diese Praxisveranstaltung eignet sich gleichermaßen für Erwachsene wie für Kinder ab 10 Jahren und Jugendliche, kann aber nur bei wolkenlosem Himmel durchgeführt werden.

Kursnummer 1411CO04
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
5.00 Euro ab 5 Personen, Schutzgebühr, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Andreas von Rétyi
Photovoltaik für mein Haus – die passende Dimensionierung in Kooperation mit SWN
Di. 07.05.2024 18:30
Neustadt
in Kooperation mit SWN

Wer ein eigenes Dach hat, kann sich glücklich schätzen. Nicht nur, weil er keine Miete zahlen muss, sondern auch weil er mit damit Energie erzeugen kann. Die Technik zur Solarstromerzeugung, die Photovoltaikmodule sind in den letzten Jahren sehr günstig geworden. So ist es nicht ärgerlich, dass auch die Einspeisevergütung gesunken ist, denn viel interessanter ist nun den direkt selbst zu nutzen. Damit das möglichst wirtschaftlich ist, kommt es auf die richtige Dimensionierung der Solarstromanlage und eventuell auch des Speichers an. Auch künftige Stromabnehmer wie ein E-Auto kann man berücksichtigen. Das Seminar gibt hierzu Überblick.

Kursnummer 1131NE06
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
5.00 Euro ab 8 Personen, Schutzgebühr
Dozent*in: Benjamin Knottek, und Marcel Marx
Die Sonne – unser Lebensstern
Fr. 31.05.2024 17:00
Coburg

Jetzt sind die Tage bald am längsten. Deshalb wird nun die Sternwarte kurzfristig in ein Sonnenobservatorium verwandelt. Die in einem 11-Jahreszyklus schwankende Aktivität unseres Tagesgestirns nimmt nun wieder zu. So zeigen sich immer wieder größere Fleckengruppen und andere Phänomene der Sonnenoberfläche. Sie lassen sich nicht vorhersagen, aber mit Glück sind interessante Beobachtungen möglich. In der Volkssternwarte finden sie unter allen dringend erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen statt. Immer gilt: Niemals mit bloßem Auge in die Sonne schauen! Bereits ohne optische Verstärkung drohen irreparable Augenschäden und sogar Erblindung. In der Sternwarte stehen sichere Beobachtungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Kursnummer 1411CO03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
5.00 Euro ab 5 Personen, Schutzgebühr, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Andreas von Rétyi
Entdeckertour - Highlights der Stadt Rödental
Sa. 13.04.2024 10:00
Rödental

Erleben Sie eine vielfältige Entdeckungstour rund um Rödental. Zum Start der Tour bietet das Europäische Museum für modernes Glas in Rödental die Möglichkeit, in die Geschichte der modernen Glas-Kunst einzutauchen. Anschließend erwartet Sie eine Führung durch das Schloss Rosenau, der Geburtsstätte Prinz Alberts von Sachsen-Coburg und Gotha im Jahre 1819. Dabei unternehmen Sie auch einen geführten Sparziergang durch den umgebenden Landschaftspark mit „Schwanensee“ und „Prinzenweiher“, der Orangerie, dem Teehaus (heute Parkrestaurant), der Turniersäule (Sonnenuhr) sowie Resten der Eremitage. Bevor es Zeit für eine Mittagspause wird, besichtigen Sie die Domäne Oeslau und die Kirche St. Johannis. Zur Stärkung gibt es dann eine Brauereibesichtigung in der Brauereigaststätte Grosch mit Bierverkostung und Mittagessen. Gut gestärkt fahren Sie weiter zum Kloster Mönchröden und besichtigen das ehemalige Refektorium und die Christuskirche. Für Abwechslung in der Szenerie sorgt nun der Froschgrundsee mit der größten Bogenbrücke Europas. Die Landschaft lädt zu einem kurzen Spaziergang ein, im Restaurant Froschgrundsee kann man aber auch eine herrliche Kaffeepause einbauen. Als letzten Stopp der Tour besuchen Sie das Heinrich-Schaumberger-Museum im beschaulichen Stadtteil Weißenbrunn vorm Wald, von wo aus es dann zurück zum Ausgangspunkt geht.

Kursnummer 1321RT01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,50
16.50 Euro ab 6 Personen, ,
Dozent*in: Ingrid Ott,
Ein Blick nach China - Die Welt verstehen -
Mi. 06.03.2024 19:00
Coburg
- Die Welt verstehen -

Geht es um das Zusammenleben in chinesischen Städten, haben viele von uns schnell ein Regime der Unfreiheit und Repressionen im Sinn. Insbesondere das „Sozialkreditsystem“ machte die letzten Jahre Schlagzeilen, da es Orwellsche Assoziationen von zentraler Steuerung menschlichen Verhaltens weckt. Der städtische Alltag in China hinterlässt jedoch oft einen etwas "chaotischen" Eindruck: Im öffentlichen Raum werden Regeln gebogen, Verordnungen ignoriert, Gesetze frei interpretiert. In ihrem Vortrag wird Ryanne Flock diese Gegensätze einordnen und führt in die Geschichte des öffentlichen Raums in Chinas Metropolen vom frühen 20. Jahrhundert bis in die Gegenwart ein. Die Referentin forscht unter anderem zur geschichtsträchtigen Hafenstadt Guangzhou - einst Zentrum der chinesischen Demokratiebewegung, heute Trendsetter der Reformpolitik mit mehr als 15 Millionen Einwohnern. Mit Blick auf die Ideen der Moderne zeichnet sie nach, wie und warum die lokale Stadtregierung versucht, Raum und Gesellschaft zu gestalten und welchen Einfluss das Konzept der "Zivilisierung" bis heute auf den Alltag der Menschen hat.

Kursnummer 1201CO02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
12.00 Euro ab 10 Personen, Gebühr für Einzelbelegung, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Ryanne Flock,
Ein Blick nach Tadschikistan - Die Welt verstehen -
Mi. 12.06.2024 19:00
Coburg
- Die Welt verstehen -

Die Lage Tadschikistans inmitten der höchsten Berge der Welt muss beeindruckend sein. Das Land wird sogar als Paradies für Outdoor-Abenteurer gepriesen. Dennoch ist Tadschikistan für viele Europäer ein unbekannter Fleck auf der Landkarte. Möglicherweise liegt es daran, dass es aktuell so etwas wie eine autoritäre Befriedung der innerstaatlichen Konflikte gibt. Anders als in anderen ehemaligen Staaten der Sowjetunion, wo es oftmals zu Protesten gegen die Regierungen kam, gelingt es dem regierenden Präsidenten Rahmon den Status Quo zu wahren. Das Land ist quasi aus den Nachrichtenmeldungen verschwunden. Dabei ist die Menschenrechtslage sehr problematisch. Beinahe die Hälfte der Bevölkerung lebt unter der Armutsgrenze, ein Drittel ist unterernährt. Die Bürgerkriege der 90er Jahre prägen die Menschen noch immer, die diktatorische Entwicklung Tadschikistans verschärft sich zunehmend.

Kursnummer 1201CO07
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
12.00 Euro ab 10 Personen, Gebühr für Einzelbelegung, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Prof. Dr. Manja Stephan-Emmrich,
Finanzierung und Förderung energetischer Sanierung in Kooperation mit SWN
Di. 02.07.2024 18:30
Neustadt
in Kooperation mit SWN

Heizungserneuerung, einzelne Energiesparmaßnahmen am Haus oder auch eine komplette Gebäudesanierung wird vom Staat bezuschusst. Hier erfahren Sie von Energieberatern wer, was und wie gefördert wird und wie man an die Zuschüsse kommt. Damit ist allerdings nur ein Teil der Kosten abgedeckt. Der Rest muss meistens finanziert werden. Auch hierfür gibt es spezielle günstige ergänzende Darlehen. Wie Sie die Finanzierung der Sanierung planen und sich auf ein Bankgespräch vorbereiten erfahren Sie hier direkt von einem Bankexperten.

Kursnummer 1131NE09
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
5.00 Euro ab 8 Personen, Schutzgebühr
Dozent*in: Benjamin Knottek, und externer Fachmann
Mehr erfahren: Das Müllheizkraftwerk in Coburg - Führung und Informationen -
Do. 11.04.2024 17:00
Coburg
- Führung und Informationen -

Rund 130.000 Tonnen Abfall werden im Jahr im Müllheizkraftwerk verbrannt – und dabei gleichzeitig Strom und Fernwärme gewonnen. Diese Art der Abfallbehandlung mit gleichzeitiger Energienutzung ist derzeit die umweltverträglichste Art der Abfallentsorgung. Bei der Führung haben die Teilnehmer die Möglichkeit, mehr über die eindrucksvolle technische Umsetzung zu erfahren und einen Blick auf die Vorgänge im Müllheizkraftwerk zu werfen. Bitte unempfindliche Kleidung und feste Schuhe anziehen.

Kursnummer 1321CO11
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
5.00 Euro ab 6 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Fachkraft
Pilzwanderung: Frühlingserwachen im Ökosystem Wald
Sa. 16.03.2024 14:00
Meeder

Das Reich der Pilze ist weitaus größer als eine Schwammerl-Pfanne: Beim entspannten Waldspaziergang erfahren Sie Überraschendes und Aufschlussreiches über die vielfältige Welt der Pilze. Wir beschäftigen uns mit deren Formenvielfalt, unterschiedlicher Lebensweise sowie den komplexen Aufgaben im Ökosystem Wald. Lassen Sie sich überraschen, was es dort im Frühjahr zu entdecken gibt!

Kursnummer 1441ME02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,90
9.90 Euro ab 10 Personen, 12,40 EUR ab 8 Personen, 16,50 EUR ab 6 Personen
Dozent*in: Regina Siemianowski
Bad Rodach im Wandel der Zeit – Historische Kostümführung mit Bäuerin Anna - in Kooperation mit den Heimatbotschaftern - Bildung auf Bestellung -
nach Absprache, 90 Minuten
Bad Rodach
- in Kooperation mit den Heimatbotschaftern - Bildung auf Bestellung -

Bäuerin Anna aus dem 17. Jahrhundert, nimmt Sie mit auf einen Streifzug durch die Stadt. Von „Radaha“ bis „Bad Rodach“ - sie erzählt von der jahrhundertelangen Entwicklung der Stadt. Mit interessanten Geschichten - teils lustig, teils tragisch, teils selbst den Einheimischen unbekannt - stellt Bad Rodach sich vor. Erforschen Sie versteckte Ecken und lassen Sie sich vom Charme der Altstadt verzaubern!

Kursnummer 1321BR50
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,90
9.90 Euro ab 10 Personen, 12,40 EUR ab 8 Personen, 16,50 EUR ab 6 Personen, 24,80 EUR ab 4 Personen,
Dozent*in: Renate Klebeg,
Status Quo und Vision – hat der Luchs bei uns eine Chance? - in Kooperation mit dem Naturkundemuseum Coburg -
Di. 16.04.2024 19:00
Coburg
- in Kooperation mit dem Naturkundemuseum Coburg -

Für viele sind sie das Highlight beim Besuch des Tierparks Tambach: Die Luchse. In freier Wildbahn wurden die größten Katzen Europas jahrzehntelang gejagt und schließlich sogar ausgerottet. Heute findet man wieder einzelne Luchspopulationen – vor allem im Thüringer Wald. Die Rückkehr des Luchses ist ein großer Erfolg für den Artenschutz – birgt aber auch Konfliktpotenzial.

Kursnummer 1441CO01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
10.00 Euro ab 10 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Silvester Tamás
Bad Rodach im Wandel der Zeit – Historische Kostümführung mit Bäuerin Anna - in Kooperation mit den Heimatbotschaftern -
So. 02.06.2024 14:00
Bad Rodach
- in Kooperation mit den Heimatbotschaftern -

Bäuerin Anna aus dem 17. Jahrhundert, nimmt Sie mit auf einen Streifzug durch die Stadt. Von „Radaha“ bis „Bad Rodach“ - sie erzählt von der jahrhundertelangen Entwicklung der Stadt. Mit interessanten Geschichten - teils lustig, teils tragisch, teils selbst den Einheimischen unbekannt - stellt Bad Rodach sich vor. Erforschen Sie versteckte Ecken und lassen Sie sich vom Charme der Altstadt verzaubern!

Kursnummer 1321BR02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,60
6.60 Euro ab 10 Personen, 8,30 EUR ab 8 Personen, 11,00 EUR ab 6 Personen,
Dozent*in: Renate Klebeg,
Liebe, Lust und Leidenschaften - Führung und Liebesgeschichten auf der Veste Coburg –
So. 07.04.2024 14:00
Coburg
- Führung und Liebesgeschichten auf der Veste Coburg –

Entdecken Sie auf dieser Führung die sittenbildlichen Darstellungen auf den Kunstschätzen der Veste und hören Sie die Geschichte(n) dazu! Vesteführer Peter Gutzeit erzählt, was die Sittenbilder von vor Jahrhunderten uns heute noch vermitteln können - manchmal etwas pikant, auch leicht frivol, aber nie schlüpfrig, geschweige denn zotig! (Ab und zu höchstens zart erotisierend…). Bei der an- und abschließenden Lesung über „Frühlingsgefühle“ gibt es einiges zu Schmunzeln. Ein kleines Highlight für die Seele zum Genießen!

Kursnummer 1321CO01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,30
17.30 Euro ab 10 Personen, 19,30 EUR ab 8 Personen, 22,80 EUR ab 6 Personen, inkl. Eintritt, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Peter Gutzeit
Mehr erfahren: Die Landesbibliothek Coburg - Führung und Informationen -
Di. 11.06.2024 18:00
Coburg
- Führung und Informationen -

Erleben Sie die prachtvollen Räume der Landesbibliothek! Als ehemalige Wohn- und Repräsentationsräume der Herzöge von Sachsen-Coburg wurden sie im 18. und 19. Jahrhundert aufwendig gestaltet. Heute bilden die Räume als Lese- und Ausstellungssäle eine gelungene ästhetische Einheit von Architektur und Buch. Außerdem können Sie einen (exklusiven) Blick in die sonst verschlossenen Magazinräume werfen und besondere Handschriften bewundern.

Kursnummer 1321CO13
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
5.00 Euro ab 6 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Dr. Sascha Salatowsky
Bad Rodach im Wandel der Zeit – Historische Kostümführung mit Bäuerin Anna - in Kooperation mit den Heimatbotschaftern -
So. 21.04.2024 14:00
Bad Rodach
- in Kooperation mit den Heimatbotschaftern -

Bäuerin Anna aus dem 17. Jahrhundert, nimmt Sie mit auf einen Streifzug durch die Stadt. Von „Radaha“ bis „Bad Rodach“ - sie erzählt von der jahrhundertelangen Entwicklung der Stadt. Mit interessanten Geschichten - teils lustig, teils tragisch, teils selbst den Einheimischen unbekannt - stellt Bad Rodach sich vor. Erforschen Sie versteckte Ecken und lassen Sie sich vom Charme der Altstadt verzaubern!

Kursnummer 1321BR01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,60
6.60 Euro ab 10 Personen, 8,30 EUR ab 8 Personen, 11,00 EUR ab 6 Personen,
Dozent*in: Renate Klebeg,
Wie in Eishausen bis 1991 erfolgreich Landmaschinen entwickelt wurden - Vortrag -
Fr. 08.03.2024 18:00
Bad Rodach
- Vortrag -

Der Autor berichtet von seiner 20-jährigen Tätigkeit in einem Institut der Landwirtschaft der DDR, gelegen unmittelbar an der Grenze zu Bad Rodach. Dort wurden Spezialmaschinen und Geräte erfolgreich entwickelt und erprobt. Es herrschte ein heute nicht zu vermutendes liberales Betriebsklima, das man mit viel Geschick und Bauernschläue aufrecht hielt. Reich bebildert wird in lockerer Form der Werdegang einzelnder Maschinen beschrieben, garniert mit kleinen Geschichten und Anekdoten aus der Arbeitswelt der DDR, über die man lachen oder weinen könnte.

Kursnummer 1251BR01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,10
9.10 Euro ab 10 Personen, 11,30 EUR ab 8 Personen
Dozent*in: Dr. Klaus Swieczkowski,
Von Puppen über Porzellan und Glas bis zum fränkischen Bier
Sa. 08.06.2024 10:00
Rödental

Wir beginnen die Tour mit einer Fahrt durch den Froschgrund, vorbei am Stausee Schönstädtspeicher in den Naturpark Thüringer Wald nach Rauenstein. Dort besichtigen wir das Museum Schloss Rauenstein, das unter anderem eine Ausstellung von Schildkröt-Puppen sowie eine erlesene und repräsentative Sammlung von Rauensteiner Porzellan beherbergt. Die Weiterfahrt führt uns zur Triniushütte, welche die Möglichkeit zur mittäglichen Stärkung bei unversperrtem Blick in die Weiten des Coburger Landes bietet. Ausgeruht und gestärkt fahren wir im Anschluss zum Schloss Rosenau. Bei einer Führung durch das Schloss Rosenau lernen wir die Geburtsstätte Prinz Alberts, Prinzgemahl Königin Victorias von England kennen und spazieren anschließend durch den Park Rosenau, ein Landschaftspark nach englischem Vorbild mit Schwanenweiher, Turniersäule mit Sonnenuhr, Grotte mit Wasserfall uvm. Neben Schloss und Park haben wir auch die Möglichkeit, das Europäische Museum für modernes Glas zu besichtigen. Abgerundet wird die Tour durch die Besichtigung der Kirche St. Johannes sowie der Domäne Oeslau in Rödental inklusive Brauereibesichtigung und Verkostung fränkischer Bierspezialitäten.

Kursnummer 1321RT02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,80
19.80 Euro ab 5 Personen, ,
Dozent*in: Ingrid Ott,
Gartenspaziergang mit Tea und Toast
Fr. 14.06.2024 16:30
Rödental

Wenn Sie schöne Gärten mögen und es Sie nach Inspiration für Ihr eigenes Gartenparadies verlangt, dann ist dieses Angebot das Passende für Sie: Dieser Spaziergang durch den Thieracher Garten führt Sie vorbei an Rabatten voll mit wogenden Spätsommerstauden und Ziergräsern, weiten Rasenflächen, an Plastiken und Skulpturen verschiedener Künstler, durch viele kleine und große Gartenräume. Die Gartenbesitzerin Carola Rückert begleitet Sie dabei mit allerlei Wissenswertem zu Pflanzen und Gestaltung. Anschließend genießen Sie ein stilvolles Mahl nach englischer Art: Edle Sandwiches, Scones mit Lemon Curd, kleine Törtchen und English Breakfast Tea werden im Pavillon serviert. Mit Blick auf den idyllischen Naturbadeteich und üppig bepflanzte Staudenbeete vergeht die Zeit bei angeregten Gartenplaudereien wie im Flug. Nebenbei holen Sie sich dabei allerlei nützliche Tipps für das eigene grüne Domizil.

Kursnummer 1421RT02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 29,70
29.70 Euro ab 5 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Carola Rückert
Gartenspaziergang mit Tea und Toast
Fr. 10.05.2024 16:30
Rödental

Wenn Sie schöne Gärten mögen und es Sie nach Inspiration für Ihr eigenes Gartenparadies verlangt, dann ist dieses Angebot das Passende für Sie: Dieser Spaziergang durch den Thieracher Garten führt Sie vorbei an Rabatten voll mit wogenden Spätsommerstauden und Ziergräsern, weiten Rasenflächen, an Plastiken und Skulpturen verschiedener Künstler, durch viele kleine und große Gartenräume. Die Gartenbesitzerin Carola Rückert begleitet Sie dabei mit allerlei Wissenswertem zu Pflanzen und Gestaltung. Anschließend genießen Sie ein stilvolles Mahl nach englischer Art: Edle Sandwiches, Scones mit Lemon Curd, kleine Törtchen und English Breakfast Tea werden im Pavillon serviert. Mit Blick auf den idyllischen Naturbadeteich und üppig bepflanzte Staudenbeete vergeht die Zeit bei angeregten Gartenplaudereien wie im Flug. Nebenbei holen Sie sich dabei allerlei nützliche Tipps für das eigene grüne Domizil.

Kursnummer 1421RT01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 29,70
29.70 Euro ab 5 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Carola Rückert
Studium Generale - Die Welt verstehen - Ein Blick nach...
Mi. 06.03.2024 19:00
Coburg
- Die Welt verstehen - Ein Blick nach...

Warum wählten die Türken im vergangenen Jahr erneut den Autokraten Erdogan zum Präsidenten? Warum überließen die Menschen in Afghanistan ihr Land 2021 kampflos den Taliban? Wie konnte es zum Militärputsch in Myanmar und zur Inhaftierung einer Friedensnobelpreisträgerin kommen? Warum ordnen sich die Chinesen ihrem Regime vermeintlich widerstandslos unter? In der neuen Reihe des Studium Generale werden Länder vorgestellt, deren Systeme und Denktraditionen wir in unserer, auf westlichen Werten basierenden Weltordnung, nicht immer verstehen. Wie ist unsere Sicht? Wie die Sicht der anderen? Unsere Reise wird uns nach China, Afghanistan, in die Türkei, in den Jemen, nach Myanmar und in den ehemaligen Sowjetstaat Tadschikistan führen.

Kursnummer 1201CO01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 50,00
50.00 Euro ab 10 Personen, Gebühr für Gesamtbelegung
Dozent*in: Fachkraft
Der Billardspieler von Königsberg Kant zum 300. Geburtstag - in Kooperation mit der Landesbibliothek Coburg
Do. 14.03.2024 19:00
Coburg
Kant zum 300. Geburtstag - in Kooperation mit der Landesbibliothek Coburg

Ob in der Politik, in der Literatur oder in der Kunst – der Philosoph Immanuel Kant hat bis heute überall seine Spuren hinterlassen. „Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen“ ist wohl seine bekannteste Aussage, mit der er in Europa das Zeitalter der Aufklärung maßgeblich mit eingeleitet hat. Im Jahr 2024 jährt sich Kants Geburtstag zum 300. Mal. Zeit, einen Blick auf das Leben, das Werk und den Einfluss, den er bis heute auf unsere Geistesgeschichte hat, zu werfen. Und natürlich auf seine Billardspielkünste, aus denen sich im Grunde sein ganzes Werk erklären lässt.

Kursnummer 1231CO01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
10.00 Euro ab 10 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Prof. Dr. Christian Illies,
Liebe, Lust und Leidenschaften - Führung und Liebesgeschichten auf der Veste Coburg, buchbar z.B. für Hochzeiten - Bildung auf Bestellung -
Di. 24.12.2024 13:30
Coburg
- Bildung auf Bestellung -

Bereichern Sie die schönsten Stunden der Eheschließung mit dieser charmanten Führung und den Liebesgeschichten historischer Persönlichkeiten auf der Veste Coburg. Entdecken Sie die sittenbildlichen Darstellungen auf den Kunstschätzen der Veste und hören Sie die Geschichte(n) dazu! Vesteführer Peter Gutzeit erzählt, was die Sittenbilder von vor Jahrhunderten uns heute noch vermitteln können – unterhaltsam, mit einem Hauch von erotisierender Zärtlichkeit, angedeuteter Pikanterie und sanfter Frivolität. Bei der an- und abschließenden Lesung im kleinen Kaminzimmer des Fürstenbaus hören Sie herzerwärmende Geschichten, die garantiert ein Lächeln in die Gesichter zaubern. Ein kleines Highlight für die Seele zum Genießen!

Kursnummer 1321CO50
Kursdetails ansehen
Gebühr: 82,50
82.50 Euro ab 10 Personen, , zzgl. Eintritt 9 EUR / Person, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Peter Gutzeit
DIY: Schrauberkurs Fahrrad – 10 bis 99 Jahre - Das Radl frühjahrsfit machen -
Fr. 08.03.2024 17:30
Weidhausen
- Das Radl frühjahrsfit machen -

Kommen Sie mit Ihren Rädern oder auch E-Bikes und lernen Sie, wie Sie die Bremsen selbst einstellen, die Gangschaltung überprüfen und kleine Reparaturen eigenhändig vornehmen können. Außerdem erfahren Sie, wie Sie einen platten Schlauch selbst tauschen können.

Kursnummer 1461WH01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,60
14.60 Euro ab 10 Personen, 18,50 EUR ab 8 Personen, 24,50 EUR ab 6 Personen
Dozent*in: Roland Krafft, und Klaus Brondke, Mitglied ADFC KV Coburg
Einführung ins Erbrecht - Gestaltungsmöglichkeiten eines Testaments
Do. 13.06.2024 18:00
Coburg

Ist ein Testament überhaupt notwendig? Wann macht es Sinn? Welche formellen und inhaltlichen Anforderungen sind nötig, damit das Testament wirksam ist? Wie vererbe ich richtig, damit es keinen Streit gibt? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt Rechtsanwalt Jochen Seiler in diesem Vortrag. Das Erbrecht ist in Deutschland nicht ganz einfach geregelt, so dass Hintergrundinformationen oftmals nötig sind, um Fehler und Ungereimtheiten beim Vererben zu vermeiden.

Kursnummer 1141CO03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,30
10.30 Euro ab 8 Personen, 13,80 EUR ab 6 Personen, 20,60 EUR ab 4 Personen, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Jochen Seiler
Vogelstimmenwanderung im Callenberger Forst
Sa. 27.04.2024 06:30
Coburg

Diese Wanderung ist eine gemeinschaftliche Veranstaltung der vhs-Coburg und der Kreisgruppe Coburg des Landesbundes für Vogel- und Naturschutz. Lernen Sie die Gesänge der heimischen Vogelwelt kennen. Bitte festes Schuhwerk, wetterbeständige Kleidung und Fernglas mitbringen.

Kursnummer 1441CO03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 7,40
7.40 Euro ab 10 Personen, 9,30 EUR ab 8 Personen, 12,40 € ab 6 Personen, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Frank Reißenweber
Coburgs Innen- und Hinterhöfe - Hinterhofgucker in der Altstadt -
Sa. 01.06.2024 13:00
Treffpunkt: Brunnen "Am Grünen Baum" vor der Sparkasse Coburg
- Hinterhofgucker in der Altstadt -

Neben den schönen öffentlich zugänglichen Plätzen bietet Coburg auch viele versteckte Schätze, die nur wenigen öffentlich zugänglich sind - wie zum Beispiel die vielen liebevoll restaurierten Innen- und Hinterhöfe mit ihren kleinen idyllischen Gärten und schön gestalteten hölzernen Balustraden. Sie sind Teil der lebendigen Coburger Stadtgeschichte und bestechen durch ihren außergewöhnlichen Charme. Bei dieser Führung öffnen sich die Türen und die Kleinode können besichtigt werden. Erzählt werden die Geschichte und die Geschichten der Höfe und ihrer (früheren) Bewohner. Lassen Sie sich überraschen, was sich hinter Coburgs Fassaden verbirgt!

Kursnummer 1321CO07
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,50
16.50 Euro ab 6 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Wolfgang Korn
Coburgs Innen- und Hinterhöfe - Hinterhofgucker in der Altstadt -
Sa. 29.06.2024 13:00
Treffpunkt: Brunnen "Am Grünen Baum" vor der Sparkasse Coburg
- Hinterhofgucker in der Altstadt -

Neben den schönen öffentlich zugänglichen Plätzen bietet Coburg auch viele versteckte Schätze, die nur wenigen öffentlich zugänglich sind - wie zum Beispiel die vielen liebevoll restaurierten Innen- und Hinterhöfe mit ihren kleinen idyllischen Gärten und schön gestalteten hölzernen Balustraden. Sie sind Teil der lebendigen Coburger Stadtgeschichte und bestechen durch ihren außergewöhnlichen Charme. Bei dieser Führung öffnen sich die Türen und die Kleinode können besichtigt werden. Erzählt werden die Geschichte und die Geschichten der Höfe und ihrer (früheren) Bewohner. Lassen Sie sich überraschen, was sich hinter Coburgs Fassaden verbirgt!

Kursnummer 1321CO52
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,50
16.50 Euro ab 6 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Wolfgang Korn
Coburgs Innen- und Hinterhöfe - Hinterhofgucker in der Altstadt -
Sa. 04.05.2024 13:00
Treffpunkt: Brunnen "Am Grünen Baum" vor der Sparkasse Coburg
- Hinterhofgucker in der Altstadt -

Neben den schönen öffentlich zugänglichen Plätzen bietet Coburg auch viele versteckte Schätze, die nur wenigen öffentlich zugänglich sind - wie zum Beispiel die vielen liebevoll restaurierten Innen- und Hinterhöfe mit ihren kleinen idyllischen Gärten und schön gestalteten hölzernen Balustraden. Sie sind Teil der lebendigen Coburger Stadtgeschichte und bestechen durch ihren außergewöhnlichen Charme. Bei dieser Führung öffnen sich die Türen und die Kleinode können besichtigt werden. Erzählt werden die Geschichte und die Geschichten der Höfe und ihrer (früheren) Bewohner. Lassen Sie sich überraschen, was sich hinter Coburgs Fassaden verbirgt!

Kursnummer 1321CO06
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,50
16.50 Euro ab 6 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Wolfgang Korn
Coburgs Innen- und Hinterhöfe - Hinterhofgucker in der Altstadt -
Sa. 15.06.2024 13:00
Treffpunkt: Brunnen "Am Grünen Baum" vor der Sparkasse Coburg
- Hinterhofgucker in der Altstadt -

Neben den schönen öffentlich zugänglichen Plätzen bietet Coburg auch viele versteckte Schätze, die nur wenigen öffentlich zugänglich sind - wie zum Beispiel die vielen liebevoll restaurierten Innen- und Hinterhöfe mit ihren kleinen idyllischen Gärten und schön gestalteten hölzernen Balustraden. Sie sind Teil der lebendigen Coburger Stadtgeschichte und bestechen durch ihren außergewöhnlichen Charme. Bei dieser Führung öffnen sich die Türen und die Kleinode können besichtigt werden. Erzählt werden die Geschichte und die Geschichten der Höfe und ihrer (früheren) Bewohner. Lassen Sie sich überraschen, was sich hinter Coburgs Fassaden verbirgt!

Kursnummer 1321CO08
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,50
16.50 Euro ab 6 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Wolfgang Korn
Loading...
29.02.24 17:23:47