Skip to main content

Dozenten

Hermann, es liest: Niklaus Scheibli, Schauspieler am Landestheater Coburg, Prof. Dr. Iris

Loading...
Schockierende Begebenheiten in nüchterner Sprache - Franz Kafka aus Prag -
Mi. 30.11.2022 19:00
Coburg

„Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheuren Ungeziefer verwandelt“ Dieser berühmte erste Satz aus Franz Kafkas Erzählung „Die Verwandlung“ zeigt bereits die Besonderheit seiner Sprache: Schockierende Begebenheiten präsentiert der Autor in der nüchternen Sprache des Juristen, seinem Hauptberuf. Der Vortrag möchte ergründen, warum die Literatur des jüdischen Autors aus Prag zur Weltliteratur gezählt wird. Dabei kommen neben einer Auswahl seiner Werke auch seine Tagebücher zur Sprache, die Auskunft über seine Auffassung des Schreibens geben. Nicht zuletzt wird wichtig sein, die jüdische Herkunft des Autors zu beleuchten.

Kursnummer 1201CO05
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
10.00 Euro ab 10 Personen, Gebühr für Einzelbelegung, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Prof. Dr. Iris Hermann, es liest: Niklaus Scheibli, Schauspieler am Landestheater Coburg
Loading...
zurück zur Übersicht