Skip to main content

Urban Sketching bei Theaterproben

Vor der Generalsanierung des Landestheaters haben wir die Gelegenheit, in den Rängen sitzend an zwei Theaterproben (SOULMAPS, DIE ZIRKUSPRINZESSIN) teilzunehmen und zu skizzieren. Ob Bühne, Kulisse, Kostüme, Schauspieler/innen oder Szenen - mit flinken Strichen versuchen wir Stimmung, Eindrücke und Augenblicke auf Papier zu bannen. Ein spannendes Experiment und eine Herausforderung zugleich. Der Dozent gibt nach einer kurzen Einführung in Urban Sketching zahlreiche Tipps in Sachen Perspektive, Materialwahl und Nachbearbeiten der Skizze mit Aquarellfarbe. Bitte mitbringen: Aquarell-Skizzenbuch oder -Block (max. DIN A4, ca. 250g/m), ggf. Klemmbrett, kleine, batteriebetriebene Lampe, Bleistifte (3B-6B) und Dosenspitzer, Kugelschreiber oder Fineliner in verschiedenen Strichbreiten und Farben. Falls vorhanden: Füller, weißer Gelstift, Pastellkreide, Aquarellstifte. Unterschiedliches Material und Papier kann beim Dozenten probiert und erworben werden.

Kurstermine 2

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 07. Oktober 2022
    • 18:00 – 20:30 Uhr
    • Treffpunkt: Landestheater Seiteneingang IHK
    1 Freitag 07. Oktober 2022 18:00 – 20:30 Uhr Treffpunkt: Landestheater Seiteneingang IHK
    • 2
    • Mittwoch, 30. November 2022
    • 18:00 – 20:30 Uhr
    • Treffpunkt: Landestheater Seiteneingang IHK
    2 Mittwoch 30. November 2022 18:00 – 20:30 Uhr Treffpunkt: Landestheater Seiteneingang IHK

Urban Sketching bei Theaterproben

Vor der Generalsanierung des Landestheaters haben wir die Gelegenheit, in den Rängen sitzend an zwei Theaterproben (SOULMAPS, DIE ZIRKUSPRINZESSIN) teilzunehmen und zu skizzieren. Ob Bühne, Kulisse, Kostüme, Schauspieler/innen oder Szenen - mit flinken Strichen versuchen wir Stimmung, Eindrücke und Augenblicke auf Papier zu bannen. Ein spannendes Experiment und eine Herausforderung zugleich. Der Dozent gibt nach einer kurzen Einführung in Urban Sketching zahlreiche Tipps in Sachen Perspektive, Materialwahl und Nachbearbeiten der Skizze mit Aquarellfarbe. Bitte mitbringen: Aquarell-Skizzenbuch oder -Block (max. DIN A4, ca. 250g/m), ggf. Klemmbrett, kleine, batteriebetriebene Lampe, Bleistifte (3B-6B) und Dosenspitzer, Kugelschreiber oder Fineliner in verschiedenen Strichbreiten und Farben. Falls vorhanden: Füller, weißer Gelstift, Pastellkreide, Aquarellstifte. Unterschiedliches Material und Papier kann beim Dozenten probiert und erworben werden.
  • Gebühr
    24,00 €
    24.00 Euro ab 8 Personen, 32,00 EUR bei 6 Personen
  • Kursnummer: 5210CO04
  • Start
    Fr. 07.10.2022
    18:00 Uhr
    Ende
    Mi. 30.11.2022
    20:30 Uhr
  • Freitag, 07.10.2022, 18.00 Uhr;Mittwoch, 30.11.2022; 18.00 Uhr
    Dozent*in:
    Treffpunkt: Landestheater Seiteneingang IHK
    ohne Angabe