„Wo flinke Hände flechten und formen“ - Korbflechten in der Alten Schäferei Ahorn -

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 30. Januar 2021 09:30–13:30 Uhr

Kursnummer 5304AH01
Dozentin Fachkraft,
Datum Samstag, 30.01.2021 09:30–13:30 Uhr
Gebühr 8,00 EUR 8.00 Euro ab 10 Personen, ,
Ort

Gerätemuseum Ahorn, Alte Schäferei 2
Alte Schäferei 2
96482 Ahorn
ohne Angabe

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die alte Handwerkskunst der Korbflechterei reicht bis in die Urzeiten der Menschheit zurück und erstreckt sich über die die gesamte Erde. Die Anzahl der natürlichen Flechtwerkstoffe weltweit ist immens, die Techniken und Verwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Ob Weidenruten aller Art, Späne verschiedenster Bäume, Stiele diverser Rankpflanzen, Rohre wie von Teichkolben oder Bambus, aber auch Blätter, Halme, Stängel und Reisig sind geeignet. Die Auswahl richtet sich nach dem natürlichen Vorkommen und dem Verwendungszweck. Zäune, Wände, Böden, Möbel, Hüte, Schalen, Körbe in allen Ausformungen, Taschen, Gefäße, Trennwände, Lampenschirme und Kinderwagen, aber auch Fischreusen, Boote, Kampfschilde und Götterfiguren wurden aus Flechtwerk gefertigt. Um neben der Geschichte in die Grundtechnik einzuführen, wird pro Teilnehmer ein Körbchen aus Peddigrohr geflochten.


nach oben
 

vhs Coburg

Löwenstrasse 15
96450 Coburg

Telefon & Fax

Telefon 09561/8825-0
Fax 09561/8825-88

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG