Rauhnächte – Alter Brauch oder moderne Form der Achtsamkeit - Workshop -

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 27. November 2020 18:30–21:30 Uhr

Kursnummer 1311AH01
Kursleitung Nina Oberst
Datum Freitag, 27.11.2020 18:30–21:30 Uhr
Gebühr 51,40 EUR 51.40 Euro ab 4 Personen, , , ohne Ermäßigung
Ort

Johann-Gemmer Schule Ahorn, Schulstr. 22
Schulstr. 22
96482 Ahorn
VHS Aufgang re, Raum OG

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Rauhnächte - die Zeit außerhalb der Zeit. Zeit des Innehaltens und der Innenschau. Der Zeitraum zwischen dem 25. Dezember und dem 6. Januar berührt und fasziniert Menschen schon seit langer Zeit. Diese 12 heiligen Nächte, in denen die Erde und der Kosmos einen wilden Reigen tanzen, wo das wilde Heer umgeht und in denen die Tore zu einen anderen Welt offenstehen sollen. Was steckt hinter dieser mysteriösen Zeit? Wie können wir diesen alten Brauch, die Wirkung der Rauhnächte, in unserer heutigen Zeit für uns nutzen? In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit der Erklärung und Herkunft der „Rauhnächte“. Sie lernen Rituale und Gestaltungsmöglichkeiten kennen, um Ihre eigene, für Sie stimmige Rauhnächtezeit zu erleben. Da die Rauhnächte auch eine sehr intensive Räucherzeit sind, erfahren Sie hier noch etwas über die für die Rauhnächte wichtigen Räucherstoffe.


nach oben
 

vhs Coburg

Löwenstrasse 15
96450 Coburg

Telefon & Fax

Telefon 09561/8825-0
Fax 09561/8825-88

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG