Die Traditionelle Chinesische Medizin – Definition, Behandlungsmöglichkeiten und Grenzen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 18. November 2020 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 4101BR01
Dozentin Dr. med. Stephanie Geidies
Datum Mittwoch, 18.11.2020 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 8,40 EUR 8.40 Euro ab 10 Personen, 10,50 EUR ab 8 Personen, 14,00 EUR ab 6 Personen, 21,00 EUR ab 4 Personen,
Ort

Rückertschule, Schlossplatz 3
Schlossplatz 2
96476 Bad Rodach
Klassenraum, 1. Etage

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Das Behandlungsspektrum der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) reicht von Migräne, chronischen Entzündungen über Magen-Darm-Erkrankungen bis hin zu Tumoren. Gerade bei chronischen Krankheiten können sich die Schulmedizin und die TCM sinnvoll ergänzen. Ziel ist es, das Gleichgewicht im Körper wiederherzustellen und das „Qi“, die Lebenskraft, zu stärken. Sie werden in diesem Vortrag erfahren, wie man diese Lebensenergie beeinflussen und stärken kann. Anhand praktischer Beispiele wird dargestellt, wie die TCM den Menschen bei der Heilung von bestimmten Erkrankungen unterstützt. Die Referentin arbeitet im Bereich Integrative Medizin und Naturheilkunde. TCM-Kenntnisse erwarb sie während Ihrer Ausbildung bei der Internationalen Gesellschaft für chinesische Medizin in München sowie während diverser Gastaufenthalte an Universitäten und Kliniken in China.

Dr. med. Stephanie Geidies Hauptdozentin


nach oben
 

vhs Coburg

Löwenstrasse 15
96450 Coburg

Telefon & Fax

Telefon 09561/8825-0
Fax 09561/8825-88

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG