Menschenrechte in der Entwicklungspolitik

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Nur noch wenige Plätze frei!

Mittwoch, 22. April 2020 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 1201CO08
Kursleitung Janina Lang
Datum Mittwoch, 22.04.2020 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 10,00 EUR 10.00 Euro ab 10 Personen, Gebühr für Einzelbelegung
Ort

Pfarrzentrum St. Augustin, Obere Klinge 1a
Obere Klinge 1a
96450 Coburg
Kleiner Seminarraum

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Bereits 1750 v. Chr. wurden in Mesopotamien die ersten Versionen unserer heutigen Menschenrechte im Gesetz verankert, nichts desto trotz stellt gerade die Umsetzung und Einhaltung dieser zentralen Prinzipien eine der größten zeitgenössischen Herausforderungen dar – vor allem in der Entwicklungspolitik. Was sind Menschenrechte? Was sind stabilisierende und destabilisierende Faktoren und wie wirken sich diese auf die Entwicklung von Ländern aus? Was sind die Risiken und potentiellen Konsequenzen von einer Missachtung der Prinzipien und warum sollte sich Deutschland für die Umsetzung der Menschenrechte in Entwicklungsländern einsetzen? Der zweite Teil des Vortrags analysiert anschließend den Menschenrechtsansatz in der Entwicklungspolitik und welchen Möglichkeiten und Problematiken Staaten und NGOs in ihren verschiedenen Vorgehen gegenüberstehen.


nach oben
 

vhs Coburg

Löwenstrasse 15
96450 Coburg

Telefon & Fax

Telefon 09561/8825-0
Fax 09561/8825-88

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG