Kinderarbeit: Ausbildung oder Ausbeutung?

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 25. März 2020 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 1201CO06
Kursleitung Dr. Barbara Polak
Datum Mittwoch, 25.03.2020 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 10,00 EUR 10.00 Euro ab 10 Personen, Gebühr für Einzelbelegung
Ort

Pfarrzentrum St. Augustin, Obere Klinge 1a
Obere Klinge 1a
96450 Coburg
Kleiner Seminarraum

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Kinderarbeit steht hierzulande im Verruf, die Bereitwilligkeit von Kindern auszunutzen und der kindlichen Entwicklung zu schaden. Der Vortrag zeigt, dass diese Kritik nicht immer der Realität entspricht. Bei der Diskussion um Kinderarbeit ist es wichtig, die Kontexte, in denen Kinder Arbeitstätigkeiten übernehmen, differenziert zu betrachten. Die Referentin stellt die Ergebnisse ihrer Forschung in Mali (Westafrika) vor, wo Kinder in bäuerlichen Familienbetrieben von klein auf mitarbeiten. Durch das Verrichten verschiedenster Aufgaben, die mit zunehmendem Alter komplexer werden, erlernen sie allmählich sämtliche Tätigkeiten, die sie später als Bäuerinnen und Bauern beherrschen müssen. Das Aneignen wichtiger Fertigkeiten und die zunehmende Übernahme von Verantwortung erlaubt es den Kindern, ein hohes Maß an Selbstvertrauen zu gewinnen.


nach oben
 

vhs Coburg

Löwenstrasse 15
96450 Coburg

Telefon & Fax

Telefon 09561/8825-0
Fax 09561/8825-88

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG