Wie du dich selbst aus Mangeldenken und Leiden befreien kannst

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 03. Juli 2020 19:00–21:00 Uhr

Kursnummer 1221GN02
Dozentin Jeanette Ludwig-Zeiler
Datum Freitag, 03.07.2020 19:00–21:00 Uhr
Gebühr 16,00 EUR 16.00 Euro ab 12 Personen, 19,20 EUR ab 10 Personen, 24,00 EUR ab 8 Personen
Ort

Volksschule, Schulstr. 15
Schulstr. 15
96271 Grub am Forst
Musikzimmer

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die innere und äußere Lebensrealität verändern und wieder mehr Freude, Leichtigkeit, Gesundheit und Lebensglück fühlen – ist das durch eigenes Handeln möglich? Haben wir selbst unser heutiges Leben erschaffen – mit all seinen guten und weniger guten Gegebenheiten? Haben wir die Möglichkeit, es täglich durch Gedanken und Handlungen neu zu gestalten? Trägt jeder die Verantwortung für sein Leben selbst? In diesem Vortrag versucht die Dozentin, Antworten darauf zu geben. Sie erläutert die sogenannten „5 Schritte der Verwandlung“ nach Autor Robert Betz und geht darauf ein, wie sie dabei helfen können, das Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen. Die Teilnehmer können sich selbst ein Bild machen, ob es möglich ist, vom sogenannten Opfer zum Schöpfer zu werden und wie aus Ohnmacht Handlungsfähigkeit entstehen kann.

Jeanette Ludwig-Zeiler Hauptdozentin


nach oben
 

vhs Coburg

Löwenstrasse 15
96450 Coburg

Telefon & Fax

Telefon 09561/8825-0
Fax 09561/8825-88

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG