Skip to main content

Architektur aquarellieren
- Sommerakademie 2024 -

Gebäude mit harten und geraden Kanten wirken zunächst fast wie ein Gegensatz zu den weichen, fließenden Verläufen von Aquarellfarbe. Doch mit gekonnten Akzenten und vor allem dem wirkungsvollen Einsatz von Licht und Schatten lässt sich ein lebendiges Stadtbild aquarellieren. Mein Kurs vermittelt die Grundlagen der Aquarelltechnik, der Komposition und Farbtheorie. Einige meiner persönlichen „Geheim“-Tipps werde ich auch verraten. Die Gestaltung eines individuellen Kunstwerks ist das Ziel. Bitte mitbringen: Aquarellfarben, unterschiedliche Pinsel, Wasserbehälter, Küchenpapier, weicher Bleistift und Radierer, Aquarellblock oder Aquarellpapier mit einer feste Unterlage, weitere Materialien können bei der Dozentin ausprobiert und erworben werden

Kurstermine 2

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Samstag, 06. Juli 2024
    • 10:00 – 15:00 Uhr
    1 Samstag 06. Juli 2024 10:00 – 15:00 Uhr
    • 2
    • Sonntag, 07. Juli 2024
    • 10:00 – 15:00 Uhr
    2 Sonntag 07. Juli 2024 10:00 – 15:00 Uhr

Architektur aquarellieren
- Sommerakademie 2024 -

Gebäude mit harten und geraden Kanten wirken zunächst fast wie ein Gegensatz zu den weichen, fließenden Verläufen von Aquarellfarbe. Doch mit gekonnten Akzenten und vor allem dem wirkungsvollen Einsatz von Licht und Schatten lässt sich ein lebendiges Stadtbild aquarellieren. Mein Kurs vermittelt die Grundlagen der Aquarelltechnik, der Komposition und Farbtheorie. Einige meiner persönlichen „Geheim“-Tipps werde ich auch verraten. Die Gestaltung eines individuellen Kunstwerks ist das Ziel. Bitte mitbringen: Aquarellfarben, unterschiedliche Pinsel, Wasserbehälter, Küchenpapier, weicher Bleistift und Radierer, Aquarellblock oder Aquarellpapier mit einer feste Unterlage, weitere Materialien können bei der Dozentin ausprobiert und erworben werden
26.02.24 08:36:39