Skip to main content

Maispaziergang – Sammeln für Salzkräuter

Im Mai bietet uns die Natur frische, saftige Wildkräuter, geschmacklich sehr intensiv und die ersten essbaren Blüten. Bei einem Spaziergang werden die wilden Frühlingskräuter bestimmt und gesammelt. Die jungen Pflanzen eignen sich sehr gut zum Herstellen von Salzkräutern, die bei vielen Gerichten verwendet werden können. Auch ist es eine Möglichkeit immer frische Kräuter zur Hand zu haben, auch wenn’s mal schnell gehen soll. Wir sammeln frische Kräuter und bereiten unsere Salzkräuter selbst zu. Bitte mitbringen: Korb, Schere, kleines Schraubglas.

Maispaziergang – Sammeln für Salzkräuter

Im Mai bietet uns die Natur frische, saftige Wildkräuter, geschmacklich sehr intensiv und die ersten essbaren Blüten. Bei einem Spaziergang werden die wilden Frühlingskräuter bestimmt und gesammelt. Die jungen Pflanzen eignen sich sehr gut zum Herstellen von Salzkräutern, die bei vielen Gerichten verwendet werden können. Auch ist es eine Möglichkeit immer frische Kräuter zur Hand zu haben, auch wenn’s mal schnell gehen soll. Wir sammeln frische Kräuter und bereiten unsere Salzkräuter selbst zu. Bitte mitbringen: Korb, Schere, kleines Schraubglas.
  • Gebühr
    9,00 €
    9.00 Euro ab 10 Personen, 11,20 EUR ab 8 Personen, 14,90 EUR ab 6 Personen, zzgl. Materialkosten 6,00 EUR
  • Kursnummer: 4716GN01
  • Start
    Di. 16.05.2023
    18:00 Uhr
    Ende
    Di. 16.05.2023
    20:00 Uhr
  • Dozent*in:
    Lydia Fuchs
    Geschäftsstelle: Grub am Forst / Niederfüllbach
    Treffpunkt: Wasserhäuschen am Friedhof
    96271 Grub a.Forst
    ohne Angabe
02.02.23 22:11:41