Skip to main content

Qi Gong

Diese Bewegungslehre besteht aus Übungen in der Bewegung und Ruhe, mit deren Unterstützung man das Qi (TCM), die Vitalkraft im eigenen Körper, positiv beeinflussen kann, um hiermit die körperlichen, seelischen und geistigen Funktionen zu regulieren und zu stärken. Hier kann man geistiger und körperlicher Erschöpfung, chronischem Schmerzgeschehen, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen oder einem reduzierten Atemvolumen entgegenwirken. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke bzw. Matte, Getränk.

Kurstermine 3

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Dienstag, 12. März 2024
    • 18:00 – 19:00 Uhr
    • Klassenraum, 1. Etage
    1 Dienstag 12. März 2024 18:00 – 19:00 Uhr Klassenraum, 1. Etage
    • 2
    • Dienstag, 19. März 2024
    • 18:00 – 19:00 Uhr
    • Klassenraum, 1. Etage
    2 Dienstag 19. März 2024 18:00 – 19:00 Uhr Klassenraum, 1. Etage
    • 3
    • Dienstag, 26. März 2024
    • 18:00 – 19:00 Uhr
    • Klassenraum, 1. Etage
    3 Dienstag 26. März 2024 18:00 – 19:00 Uhr Klassenraum, 1. Etage

Qi Gong

Diese Bewegungslehre besteht aus Übungen in der Bewegung und Ruhe, mit deren Unterstützung man das Qi (TCM), die Vitalkraft im eigenen Körper, positiv beeinflussen kann, um hiermit die körperlichen, seelischen und geistigen Funktionen zu regulieren und zu stärken. Hier kann man geistiger und körperlicher Erschöpfung, chronischem Schmerzgeschehen, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen oder einem reduzierten Atemvolumen entgegenwirken. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Decke bzw. Matte, Getränk.
23.02.24 10:22:41