Skip to main content

Vogelkundliche Wanderung ins Meederer Rieth
- in den Pfingstferien -

Diese Wanderung mit ornithologischem Schwerpunkt führt ins Meederer Rieth, einem Feuchtgebiet, das seit einigen Jahren wieder in Teilen renaturiert wird. Unterwegs werden typische Vogelarten der Offenlandschaft und laufende Schutzmaßnahmen für die stark gefährdete Vogelgruppe der Wiesenbrüter vorgestellt. Mit etwas Glück können auch Wiesenbrüterarten wie z.B. das Braunkehlchen beobachtet werden. Dabei wird auch auf die Bedeutung von Feuchtwiesen und Mooren eingegangen, wie diese Lebensräume wiederhergestellt werden können und welche Form der Pflege/Bewirtschaftung für die Schutzgüter gut geeignet ist. Bitte mitbringen: Fernglas, feste Schuhe, Regenschutz, Laufstrecke ca. 4 bis 5km.

Vogelkundliche Wanderung ins Meederer Rieth
- in den Pfingstferien -

Diese Wanderung mit ornithologischem Schwerpunkt führt ins Meederer Rieth, einem Feuchtgebiet, das seit einigen Jahren wieder in Teilen renaturiert wird. Unterwegs werden typische Vogelarten der Offenlandschaft und laufende Schutzmaßnahmen für die stark gefährdete Vogelgruppe der Wiesenbrüter vorgestellt. Mit etwas Glück können auch Wiesenbrüterarten wie z.B. das Braunkehlchen beobachtet werden. Dabei wird auch auf die Bedeutung von Feuchtwiesen und Mooren eingegangen, wie diese Lebensräume wiederhergestellt werden können und welche Form der Pflege/Bewirtschaftung für die Schutzgüter gut geeignet ist. Bitte mitbringen: Fernglas, feste Schuhe, Regenschutz, Laufstrecke ca. 4 bis 5km.
  • Gebühr
    7,40 €
    7.40 Euro ab 10 Personen, 9,30 EUR ab 8 Personen, 12,40 EUR ab 6 Personen
  • Kursnummer: 1441ME03
  • Start
    Fr. 24.05.2024
    17:00 Uhr
    Ende
    Fr. 24.05.2024
    19:30 Uhr
  • Geschäftsstelle: Meeder
    Treffpunkt: Bahnhof Meeder
    96484 Meeder
    ohne Angabe
25.02.24 22:12:13