Skip to main content

Von historischen Handelsstraßen und Hügelgräbern
- Geschichtliche Wanderung an den Langen Bergen –

Hinterlassenschaften unserer Vorfahren umgeben uns draußen in der Natur häufiger als wir denken. Das ungeübte Auge wird diese jedoch kaum als solche erkennen. Der Kursleiter ist Wanderführer und langjähriger Heimatforscher und weist bei dieser Wanderung auf viele unbekannte geschichtliche Spuren in der Meederer Flur hin. Lassen Sie sich von ihm auf eine Zeitreise mitnehmen, die von der Bronzezeit bis in die Neuzeit reicht. Zugleich wird dabei Ihr Blick auch für unauffällige Strukturen im Gelände geschärft. Der ausgewählte Rundwanderweg tangiert eine Vielzahl von Bodendenkmälern, wie die historische Kupferstraße mit ihren Hohlwegen, bronzezeitliche Grabhügelfelder, eine vorgeschichtliche Siedlung mit Wallanlage sowie eine mittelalterliche Wüstung. Erfahren Sie mehr über geschichtliche Zusammenhänge und hören Sie die Sagen aus diesem Raum. Dabei kommt natürlich auch die schöne Natur der langen Berge nicht zu kurz. Da wir uns dabei oftmals auf nicht so gut ausgebauten Wegen bewegen, denken Sie bitte an festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung. Weglänge: ca. 6 km; reine Gehzeit: 1,5 - 2 Stunden.

Von historischen Handelsstraßen und Hügelgräbern
- Geschichtliche Wanderung an den Langen Bergen –

Hinterlassenschaften unserer Vorfahren umgeben uns draußen in der Natur häufiger als wir denken. Das ungeübte Auge wird diese jedoch kaum als solche erkennen. Der Kursleiter ist Wanderführer und langjähriger Heimatforscher und weist bei dieser Wanderung auf viele unbekannte geschichtliche Spuren in der Meederer Flur hin. Lassen Sie sich von ihm auf eine Zeitreise mitnehmen, die von der Bronzezeit bis in die Neuzeit reicht. Zugleich wird dabei Ihr Blick auch für unauffällige Strukturen im Gelände geschärft. Der ausgewählte Rundwanderweg tangiert eine Vielzahl von Bodendenkmälern, wie die historische Kupferstraße mit ihren Hohlwegen, bronzezeitliche Grabhügelfelder, eine vorgeschichtliche Siedlung mit Wallanlage sowie eine mittelalterliche Wüstung. Erfahren Sie mehr über geschichtliche Zusammenhänge und hören Sie die Sagen aus diesem Raum. Dabei kommt natürlich auch die schöne Natur der langen Berge nicht zu kurz. Da wir uns dabei oftmals auf nicht so gut ausgebauten Wegen bewegen, denken Sie bitte an festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung. Weglänge: ca. 6 km; reine Gehzeit: 1,5 - 2 Stunden.
  • Gebühr
    7,40 €
    7.40 Euro ab 10 Personen, 9,30 EUR ab 8 Personen, 12,40 EUR ab 6 Personen
  • Kursnummer: 1321ME01
  • Start
    So. 09.06.2024
    14:00 Uhr
    Ende
    So. 09.06.2024
    17:00 Uhr
  • Geschäftsstelle: Meeder
    Treffpunkt: Parkplatz Mirsdorf
    96484 Meeder
    Alexandrinenhütte
25.02.24 23:52:17