Skip to main content

Der Tod gehört zum Leben – Bestattungsvorsorge

Das Thema Tod und Bestattung wird in vielen Familien nur selten oder gar nicht angesprochen. Daher wissen die Hinterbliebenen oft nicht, welche Wünsche der Verstorbene hatte. Dabei sind nach dem Tod in kurzer Zeit viele wichtige Dinge zu klären und weitreichende Entscheidungen zu treffen. Bei diesem Vortrag erfahren Sie, welche Dinge Sie selbst regeln sollten, so dass die Angehörigen zu gegebener Zeit so Abschied nehmen können, wie es Ihren Vorstellungen entspricht. Was viele nicht wissen: Wünsche in einem Testament zu regeln, reicht nicht aus. Ein Testament wird erst nach der Beisetzung eröffnet und dann kann Ihr Wunsch nicht mehr berücksichtigt werden. Eine Vorsorgeregelung zur Bestattung entlastet Ihre Angehörigen seelisch und gegebenfalls auch finanziell, da seit 2004 kein Sterbegeld mehr von den Krankenkassen gezahlt wird. Der Vortrag gibt allgemeine Informationen zum Thema Bestattung, aber auch viele praktische Tipps zu Vorsorgeregelungen wie Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten.

Der Tod gehört zum Leben – Bestattungsvorsorge

Das Thema Tod und Bestattung wird in vielen Familien nur selten oder gar nicht angesprochen. Daher wissen die Hinterbliebenen oft nicht, welche Wünsche der Verstorbene hatte. Dabei sind nach dem Tod in kurzer Zeit viele wichtige Dinge zu klären und weitreichende Entscheidungen zu treffen. Bei diesem Vortrag erfahren Sie, welche Dinge Sie selbst regeln sollten, so dass die Angehörigen zu gegebener Zeit so Abschied nehmen können, wie es Ihren Vorstellungen entspricht. Was viele nicht wissen: Wünsche in einem Testament zu regeln, reicht nicht aus. Ein Testament wird erst nach der Beisetzung eröffnet und dann kann Ihr Wunsch nicht mehr berücksichtigt werden. Eine Vorsorgeregelung zur Bestattung entlastet Ihre Angehörigen seelisch und gegebenfalls auch finanziell, da seit 2004 kein Sterbegeld mehr von den Krankenkassen gezahlt wird. Der Vortrag gibt allgemeine Informationen zum Thema Bestattung, aber auch viele praktische Tipps zu Vorsorgeregelungen wie Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten.
05.03.24 04:56:07