Skip to main content

Gesellschaft

111 Kurse

Hintergründe beleuchten, Zusammenhänge erklären, Fachleute hören, zum Überdenken auffordern, Raum zur Diskussion geben und zur eignen Meinung herausfordern – das sind unsere Ziele im Programmbereich Gesellschaft.

Kurse nach Themen

Nadine Düthorn
Gesellschaft

Loading...
Der richtige Umgang mit Obstbäumen - in Kooperation mit dem Bund Naturschutz – Kreisgruppe Coburg -
Fr. 27.10.2023 18:30
Coburg
- in Kooperation mit dem Bund Naturschutz – Kreisgruppe Coburg -

Wann, wie und wo pflanze ich am besten Obstgehölze? Wie pflege und erhalte ich die Gehölze nach ökologischer Wirtschaftsweise mit Blick auf den Boden? Wie sehen die einzelnen Schnittmaßnahmen (Pflanz-, Erziehungs-, Aufbau-, Erhaltungs- und Verjüngungsschnitt) aus? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt Hans-Dieter Krug im Rahmen eines Vortrages und bei einem Praxisbesuch des Bund Naturschutzgartens in Rödental. Auch geht der Experte auf die Befruchtung von Kern- und Steinobstbäumen sowie Beerensträuchern ein - ein komplexer Vorgang, der Voraussetzung zur Bildung von Früchten ist. Bei der praktischen Unterweisung im Garten gilt das besondere Augenmerk der Behandlung alter und überalter Bäume. Bitte mitbringen: Schneidewerkzeug.

Kursnummer 1421CO03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
16.00 Euro ab 10 Personen, 20,00 EUR ab 8 Personen, 26,70 EUR ab 6 Personen, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Hans-Dieter Krug
Ukraine - Vortrag
Do. 26.10.2023 19:30
Dörfles-Esbach

Die Ukraine vor 2014 - Bilder aus friedlichen Zeiten. Seit der Visumzwang für die Ukraine aufgehoben wurde, entwickelte sich das Land zu einem interessanten Urlaubsziel. Kurz hinter der polnischen Grenze erreichen wir Lemberg (L’viv), das auch heute noch den Charme der k. u. k. Monarchie verströmt. Odessa, am Schwarzen Meer gelegen, beeindruckt durch die Potemkinsche Treppe und sein Opernhaus. Auf der Krim können wir großartige Paläste und traumhafte Landschaften erleben. Die Hauptstadt Kiew zeigt sich in hervorragendem Zustand, die goldenen Kuppeln der Klöster und Kirchen erstrahlen in neuem Glanz. Auch Tschernowitz, Hauptstadt der Bukowina, bietet ein multikulturelles Stadtbild. Abschließend besuchen wir noch Uzhgorod, das im Dreiländereck Ungarn-Slowakei-Ukraine liegt und das auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken kann.

Kursnummer 1341DE01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
9.00 Euro ab 12 Personen, 10,70 EUR ab 10 Personen, 13,40 EUR ab 8 Personen, 17,80 EUR ab 6 Personen
Dozent*in: Fred-J. Jansch
Eleganz in Militanz? Die Strategien der britischen Suffragetten - Umbrüche, Aufstände, Revolutionen -
Mi. 25.10.2023 19:00
Coburg
- Umbrüche, Aufstände, Revolutionen -

Die streitbaren Wahlrechtlerinnen Anfang des 20. Jahrhunderts in Großbritannien und den USA haben sich als wirkmächtiges Motiv in das kollektive Gedächtnis westlicher Gesellschaften eingeschrieben. Der insbesondere auf mediale Öffentlichkeit abzielende Kampf um Aufmerksamkeit besticht durch den Facettenreichtum der anfänglich gewaltfreien aber durchaus als radikal bewerteten Methoden und Strategien jener Epoche. Mit ihrem aufsehenerregenden Kampf um das Frauenstimmrecht erlangte die Bewegung internationalen Bekanntheitsgrad und war vielen anderen Frauenbewegungen weltweit Vorbild, bot aber zeitglich auch Anlass zu Kritik. Der Vortrag zeichnet die Entwicklung, Radikalisierung und den Diskurs um den militanten Teil der historischen Frauenbewegung nach.

Kursnummer 1201CO03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
12.00 Euro ab 10 Personen, Gebühr für Einzelbelegung, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Prof. Dr. Jana Günther,
Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Co. - zur Entlastung auch für Ihre Angehörigen -
Di. 07.11.2023 18:00
Itzgrund
- zur Entlastung auch für Ihre Angehörigen -

Jeder kann, unabhängig von Lebensumständen und Alter, in Situationen geraten, in denen andere für ihn Entscheidungen treffen müssen. Drei Arten von Vollmachten und Verfügungen helfen, damit nicht Dritte über Schicksal, Vermögen, Leben und Sterben gegen oder ohne den eigenen Willen entscheiden. Informieren Sie sich in diesem Vortrag, denn die entsprechende Vorsorge sollten Sie in gesunden, unbeschwerten Tagen treffen, auch zur Entlastung für Ihre Angehörigen.

Kursnummer 1141IT01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,50
6.50 Euro ab 10 Personen, 8,20 EUR ab 8 Personen, 10,90 EUR ab 6 Personen
Dozent*in: Annette Hofbauer,
Die Russische Revolution – der Weg in den Kommunismus - Umbrüche, Aufstände, Revolutionen -
Mi. 22.11.2023 19:00
Coburg
- Umbrüche, Aufstände, Revolutionen -

In Russland wurde im Jahr 1917 mit der Machtübernahme der Bolschewisten Weltgeschichte geschrieben. Bis heute haben die Ereignisse der sogenannten Russischen Revolution Einfluss auf das politische Geschehen in Europa. Bereits 1904 begannen die ersten Protestaktionen gegen die sozialen Missstände im Zarenreich. Es formte sich der radikale Flügel der Bolschewisten innerhalb der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Russlands. Der 1. Weltkrieg und der harte Winter 1916/17 verschlechterten die Lage der Russischen Bevölkerung weiter, der Zar musste abdanken. Wie sahen die einzelnen Phasen der Russischen Revolution aus? Was wollte das russische Volk? Wie konnte es am Ende den Bolschewisten gelingen, die Macht zu übernehmen? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es an diesem Abend.

Kursnummer 1201CO04
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
12.00 Euro ab 10 Personen, Gebühr für Einzelbelegung, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Prof. Dr. Jörg Baberowski,
Mit Feng-Shui (BAGUA) die Wohn- und Lebensqualität verbessern – wie geht das? - Workshop -
Di. 30.01.2024 18:30
Coburg
- Workshop -

In diesem Workshop bekommen Sie eine Einführung in die fernöstliche Energielehre zur Harmonisierung von Räumen und Befinden. Lernen Sie das BAGUA als Einstieg in diese uralte Methode kennen und wenden Sie es für die Verbesserung Ihrer Wohn- und Lebensqualität direkt an. Bitte mitbringen: Kopie eines Grundrissplanes Ihrer Wohnung, Haus/Grundstück, Farbstifte, Textmarker, Lineal. Hinweis: Dieser Workshop ersetzt nicht eine komplette Feng-Shui-Analyse.

Kursnummer 1131CO17
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
16.00 Euro ab 6 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Sabine Schwarz
Rückgang der Biodiversität durch den Klimawandel - Wie die biologische Vielfalt von Pflanzen und Tieren erhalten bleiben kann - in Kooperation mit ...
Di. 07.11.2023 19:00
Coburg
- Wie die biologische Vielfalt von Pflanzen und Tieren erhalten bleiben kann - in Kooperation mit ...

Fast überall auf der Welt gibt es weniger Biodiversität: Die Vielfalt der Arten nimmt ab und auch ihre Häufigkeit geht zurück. Was genau bedeutet das? Was ist Biodiversität überhaupt? Die Referentin beantwortet in diesem Vortrag alle Fragen rund um das Thema Artenvielfalt. Sie zeigt, wie sich Biodiversität messen und vergleichen lässt, wie die Arten auf der Erde verteilt sind und welche Bedeutung sie haben.

Kursnummer 1441CO03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
12.00 Euro ab 10 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Prof. Dr. Heike Feldhaar
DIY: Selbstgemachtes für den täglichen Bedarf
Mo. 09.10.2023 18:00
Ebersdorf

Sie würden gerne einen Einblick bekommen, wie Sie mit geringem Aufwand Dinge des täglichen Bedarfs selbst machen können? Mit wenigen Mitteln lassen sich fast alle Produkte ersetzen. Erfahren und erleben Sie, wie Sie umwelt- und materialschonenden Ersatz herstellen und außerdem noch Ihren Geldbeutel schonen. Wir setzen einen Orangenreiniger an und Kastanienwaschmittel. Zum Spülen sowohl für die Maschine als auch für den Abwasch per Hand mixen wir ein Produkt aus Zitronen. Außerdem schütteln wir ein Deo zusammen und einen Fleckentferner für die Wäsche. Damit auch die Zähne nicht vergessen werden stellen wir Zahnputzpulver her. Aber auch Lebensmittel können ohne Probleme einfach ausgetauscht werden: Gemüsebrühe oder Schokopudding sind schnell zubereitet. Bitte mitbringen: 8 Marmeladengläser, Alternativ: 6 Marmeladengläser und 2 kleine Sprayflaschen, 1 Messbecher, 1 EL, 1 TL, 1 kleines Messer, 1 Trichter (wenn vorhanden) und einen Lappen.

Kursnummer 1131ED02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,30
18.30 Euro ab 10 Personen, 22,80 EUR ab 8 Personen, 30,50 EUR ab 6 Personen, zzgl. 7,00 EUR Materialkosten (bitte in bar mitbringen), Achtung: Bei Nichterscheinen werden neben der Kursgebühr auch die Materialkosten in Rechnung gestellt!, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Bettina Lichtlein
Sonderführungen - Bildung auf Bestellung
nach Vereinbarung
Coburg

Sonderführungen für Erwachsenen-Gruppen und Schulklassen nach Vereinbarung. Sonderführungen zur Sonne finden in der Sternwarte unter gesicherten Bedingungen statt. Achtung: Bitte sehen Sie niemals und unter keinen Umständen ohne Spezialgeräte in die Sonne! Schon ein direktes Anpeilen der Sonne mit bloßem Auge kann irreparable Augenschäden zur Folge haben. Und selbst ein kurzer Blick durch kleinste Teleskope führt zur unmittelbaren Erblindung! In der Sternwarte wird das Sonnenbild entweder projiziert oder aber mittels eigens dafür konstruierter Geräte und Frontfilter auf eine ungefährliche Helligkeit gedrosselt, um dann problemlos durch ein Fernrohr betrachtet zu werden.

Kursnummer 1411CO02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 70,00
70.00 Euro ab 10 Personen, Gruppengebühr, max. 15 Personen, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Andreas von Rétyi
Blütenpollengewinnung, Verarbeitung und Vermarktung – online - Workshop -
Do. 05.10.2023 19:00
Bei Ihnen zu Hause
- Workshop -

Sie erlangen Kenntnisse, wie man auf möglichst einfache Weise Blütenpollen sammeln, ernten und vermarkten kann. Eine Schulung mit vielen praktischen Tipps! Onlinekurs mit verschiedenen Lektionen ist für 60 Tage ab Webinar-Beginn eingestellt.

Kursnummer 1441NE03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,00
32.00 Euro ab 3 Personen, , inkl. Teilnehmerbescheingung, Bitte unbedingt Ihre E-Mail-Adresse bei der Anmeldung angeben!, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Robert Löffler
Einführung ins Erbrecht - Gestaltungsmöglichkeiten eines Testaments
Do. 16.11.2023 18:00
Coburg

Ist ein Testament überhaupt notwendig? Wann macht es Sinn? Welche formellen und inhaltlichen Anforderungen sind nötig, damit das Testament wirksam ist? Wie vererbe ich richtig, damit es keinen Streit gibt? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt Rechtsanwalt Jochen Seiler in diesem Vortrag. Das Erbrecht ist in Deutschland nicht ganz einfach geregelt, so dass Hintergrundinformationen oftmals nötig sind, um Fehler und Ungereimtheiten beim Vererben zu vermeiden.

Kursnummer 1141CO03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
10.00 Euro ab 8 Personen, 13,30 EUR ab 6 Personen, 20,00 EUR ab 4 Personen, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Jochen Seiler
Die lange Mond- und Planetennacht
Fr. 06.10.2023 21:30
Coburg

Saturn, der berühmte Ringplanet steht zum Beobachtungsbeginn gut sichtbar über dem Horizont. Zum späteren Abend folgt Jupiter im Osten. Er ist der größte Planet des Sonnensystems und eine faszinierende Welt. Um eine Reise zu diesen Gestirnen zu unternehmen, muss niemand Astronaut sein. Mit Hilfe des leistungsfähigen Spiegelteleskops der Sternwarte können Besucher an diesem Abend die bizarren Welten auch direkt vom Herzen Coburgs aus erleben. Der abnehmende Mond geht erst nach 23 Uhr auf. Vorher können sogar lichtschwache Objekte wie die Andromedagalaxie beobachtet werden. Auch die wichtigsten Sternbilder sollen nicht zu kurz kommen. Die Veranstaltung kann nur bei sternklarem Himmel stattfinden und eignet sich für Besucher ab etwa 12 Jahren.

Kursnummer 1411CO03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
5.00 Euro ab 5 Personen, Schutzgebühr, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Andreas von Rétyi
Global gescheitert? Der Westen zwischen Anmaßung und Selbsthass - vhs.wissen.live -
So. 03.12.2023 19:30
Online von zu Hause
- vhs.wissen.live -

Selten schien der Westen so geschlossen wie zu Beginn des Ukraine-Kriegs. Die Werte der Freiheit und Demokratie galt es gegen ein autokratisches System zu verteidigen. Doch hinter der vermeintlichen Geschlossenheit zeigten sich schnell die ersten Bruchstellen. Wie werden wirtschaftliche Zwänge mit politischen Zielen in Einklang gebracht? Wie viel sind dem Westen die eigenen Ideale wert? Dass sich dahinter ein tiefgreifendes strukturelles Problem des Westens verbirgt, zeigt die Ethnologin und Islamexpertin Susanne Schröter im Vortrag. Angesichts der jüngsten Konflikte in der Ukraine, in Afghanistan und Mali sowie der Planlosigkeit westlicher Regierungen im Umgang mit Migrationsbewegungen, Islamismus und Cancel Culture diagnostiziert sie einen zwischen Hybris und Selbsthass gefangenen Westen, der unentwegt die Werte der Demokratie beschwört, sie aber gleichzeitig immer dann verrät, wenn es darauf ankommt. Prof. Dr. Susanne Schröter lehrte und forschte u.a. an der University of Chicago und der Yale University. 2008 wurde sie auf die Professur für „Ethnologie kolonialer und postkolonialer Ordnungen“ und an die Goethe-Universität Frankfurt berufen, wo sie seit 2014 das "Frankfurter Forschungszentrum Globaler Islam" leitet.

Kursnummer 1100CO05
Kursdetails ansehen
Gebühr: , kostenfrei
Dozent*in: Prof. Dr. Susanne Schröter,
Selbstgemacht – Gewürzöle und Kräutersalze
Mo. 11.12.2023 19:00
Coburg

In diesem Workshop können Salze und Öle ganz nach dem eigenen Geschmack aromatisiert werden. Die Dozentin unterstützt die Teilnehmer, eigene Rezepte zu kreieren oder bereits vorhandene Rezepte umzusetzen. Die fertigen Mischungen sind eine gute Alternative zu Gewürz- und Kräutermischungen aus dem Handel und eignen sich hervorragend zum Verschenken. Hergestellt werden 4 Salze und Öl in Bioqualität. Bitte mitbringen: 4 kleinere Gläser und Flaschen, 1 TL, 1 EL, 1 kleines Messer und wenn vorhanden 1 Trichter.

Kursnummer 1131CO06
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
12.00 Euro ab 10 Personen, 15,00 EUR ab 8 Personen, 20,00 EUR ab 6 Personen, zzgl. 10,00 € Materialkosten (bitte in bar mitbringen), Achtung: Bei Nichterscheinen werden neben der Kursgebühr auch die Materialkosten in Rechnung gestellt!, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Bettina Lichtlein
Selbstversorgung für Einsteiger
Di. 16.01.2024 18:30
Coburg

Immer mehr Menschen finden Gefallen daran, sich weitgehend selbst zu versorgen. Doch wie gehe ich es am besten an? Was brauche ich, um Selbstversorger zu werden? Wie viel Platz ist nötig? Was macht Sinn? Was sollte man besser sein lassen? Wann ist der beste Zeitpunkt für welches Obst und Gemüse? Wie kann ich die geernteten Lebensmittel haltbar machen? Antworten gibt Anette Martin, die seit ca. 30 Jahren Gemüseanbau im naturnahen Garten unter Berücksichtigung der Naturkreisläufe betreibt. Ihre theoretische Ausbildung zur Gartenpflegerin beim Bayrischen Landesverband für Gartenbau kann sie praktisch durch den Anbau von alten Gemüsesorten und klimabedingt neuen Gemüsesorten in ihrem Garten umsetzen.

Kursnummer 1131CO18
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
30.00 Euro ab 8 Personen, 40,00 EUR ab 6 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Anette Martin
Energiesparen, Balkonkraftwerke und Fördermittel für energetische Sanierungen
Mi. 08.11.2023 19:00
Neustadt

Für viele Maßnahmen rund um das Eigenheim gibt es staatliche Zuschüsse oder zinsverbilligte Darlehen. Zum Beispiel sind für Maßnahmen an der Gebäudehülle wie beispielsweise die Fenstererneuerung oder die Kellerdeckendämmung Zuschüsse möglich. In diesem Vortrag werden Sie über Fördermittel informiert und darüber, welche Gebäude für eine Förderung in Frage kommen. Weiterhin wird das Thema Photovoltaik behandelt: Was ist der Unterschied zwischen einer Inselanlage, einer fest installierten PV Anlage oder einer Balkonanlage? Welche Hersteller sind empfehlenswert? Wie lange ist die durchschnittliche Lebensdauer? Kann ich direkt einen Verbraucher (oder mehrere) anschließen? Antworten gibt es an diesem Abend.

Kursnummer 1131NE01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
5.00 Euro ab 8 Personen, Schutzgebühr
Dozent*in: Marco Höhn, und Marcel Marx, Energieelektroniker, Kundenberater für Energie und Umwelt, KBM Neustadt GmbH
Flugbetrieb bei Nacht - auf der Brandsteinsebene - Wissen live – ganz nah dran -
KurzfristigeTerminbekanntgabe, ganzjährig Montag bis Sonntag nach Einbruch der Dunkelheit, Dauer ca. ...
Coburg
- Wissen live – ganz nah dran -

Es erfolgt eine Besichtigung des Towers mit ausführlicher Erläuterung und Wissenswertes über Starts und Landungen im Nachtbetrieb, über die Pistenbefeuerung und den kürzlich erfolgten Umbau. Eine Maschine bei Nacht im Landeanflug auf einem der ältesten Verkehrslandeplätze Deutschlands zu beobachten, ein nicht alltägliches Erlebnis. Um das informative Ereignis herum steht Ihnen der Fluglehrer für all Ihre Fragen sehr gern zur Verfügung.

Kursnummer 1461US03
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,00
32.00 Euro ab 3 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Desmond Ryan
Pilot für einen Tag - mit der vhs in die Luft
Nach Terminabsprache individuell, ganzjährig Montag bis Sonntag ab 9:00 Uhr morgens bis ...
Coburg

Sie wären gern Pilot, und möchten einmal erleben, ob das das Richtige für Sie ist? Zusammen mit einem erfahrenen Fluglehrer setzen Sie sich in den Pilotensitz einer Cessna 172 mit Doppelsteuer und heben ab. Dazu gehören eine Einweisung in die Technik und Steuerung des Flugzeuges, eine Vorflugkontrolle und eine Aufklärung über die verschiedenen Wege zum Flugscheinerwerb. Es wird das Coburger Land erkundet, aber Sonderwünsche sind auch möglich. Flugzeit mindestens 30 Minuten, Rollzeit ca. 15 Minuten. Sie sind während des Fluges nach den gesetzlichen Vorschriften versichert (Haftpflicht, Passagier- und Sachschaden).

Kursnummer 1461US07
Kursdetails ansehen
Gebühr: 320,00
320.00 Euro ab 1 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Desmond Ryan
Adel, Burg und Befestigung - Großwalbur als gescheiterte mittelalterliche Stadtgründung - Vortrag zur Ortsgeschichte von Großwalbur mit neuen Erkenntnissen -
Di. 10.10.2023 18:30
Großwalbur
- Vortrag zur Ortsgeschichte von Großwalbur mit neuen Erkenntnissen -

Großwalbur, ein Gemeindeteil Meeders, zählt mit seiner über tausendjährigen Geschichte zu den ältesten Orten im Coburger Land. Kürzlich wurde am westlichen Ortsrand zudem ein Turmhügel entdeckt, der bisher völlig unbekannt war. Diese Burganlage unmittelbar am Ort wurde im September 2022 vom archäologischen Coburger Arbeitskreis und einer einheimischen Archäologiefirma mit Unterstützung des Landratsamtes Coburg und dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege geophysikalisch untersucht. Der heimische Archäologe Philipp Schinkel stellt nun die spannenden Ergebnisse der angewandten hochmodernen Untersuchungsmethode zur abgegangenen Burg und der ehemaligen Ortsbefestigung in seinem Vortrag vor. Gehen Sie mit ihm auf eine Zeitreise in die Gründungszeit von Großwalbur und erfahren Sie mehr über die neuesten Erkenntnisse zur Ortsgeschichte.

Kursnummer 1321ME02
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
6.00 Euro ab 20 Personen,
Dozent*in: Philipp Schinkel M. A.,
Der Mond im Ersten Viertel
Fr. 19.01.2024 20:00
Coburg

Unser Erdtrabant hat nun bereits das Erste Viertel erreicht, es ist kurz nach Halbmond. In dieser Phase lassen sich nun Krater und andere Merkmale der öden Mondlandschaft besonders gut beobachten, da sie lange Schatten werfen. Bei klarer Sicht zeigt das große Spiegelteleskop der Sternwarte unzählige Einzelheiten auf der Oberfläche der uns nächstgelegenen, aber doch so fremden Welt. Die Veranstaltung eignet sich für Jugendliche und Erwachsene, kann aber nur bei wolkenlosem Himmel stattfinden.

Kursnummer 1411CO07
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
5.00 Euro ab 5 Personen, Schutzgebühr, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Andreas von Rétyi
Pilot für einen Tag - mit der vhs in die Luft
Nach Terminabsprache individuell, ganzjährig Montag bis Sonntag ab 9:00 Uhr morgens bis ...
Coburg

Sie wären gern Pilot, und möchten einmal erleben, ob das das Richtige für Sie ist? Zusammen mit einem erfahrenen Fluglehrer setzen Sie sich in den Pilotensitz einer Cessna 172 mit Doppelsteuer und heben ab. Dazu gehören eine Einweisung in die Technik und Steuerung des Flugzeuges, eine Vorflugkontrolle und eine Aufklärung über die verschiedenen Wege zum Flugscheinerwerb. Es wird das Coburger Land erkundet, aber Sonderwünsche sind auch möglich. Flugzeit mindestens 30 Minuten, Rollzeit ca. 15 Minuten. Sie sind während des Fluges nach den gesetzlichen Vorschriften versichert (Haftpflicht, Passagier- und Sachschaden).

Kursnummer 1461US05
Kursdetails ansehen
Gebühr: 320,00
320.00 Euro ab 1 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Desmond Ryan
Finanziell selbstbewusst – Finanzwissen für Frauen - in Kooperation mit der Sparkasse Coburg-Lichtenfels -
Mo. 09.10.2023 18:00
Coburg
- in Kooperation mit der Sparkasse Coburg-Lichtenfels -

60 Prozent der Frauen überlassen ihrem Partner die langfristigen finanziellen Entscheidungen. Warum ist das so? Die Gründe sind vielfältig: „Das hat bei uns zuhause immer der Papa gemacht.“ Oder: „Mir ist das zu kompliziert.“ „Über Geld reden ist mir unangenehm.“ Aber: Viele - vor allem jüngere Frauen - wollen oder müssen das ändern. Sie möchten mit dem Thema „Finanzen“ reflektiert umgehen und auch hier die Entscheidungen in die eigenen Hände nehmen. In diesem Workshop aus fünf Einheiten geht es u.a. um die persönlichen finanziellen Ziele, Gehaltsverhandlungen, Überblick über die eigenen Finanzen, Partnerschaft und Geld sowie den sukzessiven Aufbau von eigenem Vermögen.

Kursnummer 1131CO10
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,40
32.40 Euro ab 10 Personen, 40,50 EUR ab 8 Personen, 54,00 EUR ab 6 Personen,
Dozent*in: Dr. Margareta Bögelein
HUNDEGLÜCK braucht HALTERKOMPETENZ®!
Mo. 13.11.2023 18:00
Coburg

Eine Mensch-Hund-Beziehung ist einzigartig - wenn sie denn gelingt! Dies ist leider aber nicht immer der Fall. Für uns gilt es daher, vielfältige Anforderungen als Hundehalter zu meistern und Bedürfnisse von Hunden besser zu verstehen. Auch die Vorstellung nur Hunde müssten etwas lernen führt in die Sackgasse. "Hundeglück braucht Halterkompetenz" bedeutet eine Bereitschaft, von und über Hunde täglich selbst etwas zu lernen. Denn auch wir können lernen, die Welt mit den Augen der Hunde zu sehen.

Kursnummer 1441CO01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 26,70
26.70 Euro ab 12 Personen, 32,00 EUR ab 10 Personen, 40,00 EUR ab 8 Personen, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Dr. rer. nat. Barbara Wardeck-Mohr
DIY: Beauty kompakt
Do. 30.11.2023 19:00
Ebersdorf

Vergessen Sie künstliche, teure Pflegeprodukte. Lernen Sie Alternativen kennen, die Sie mit wenigen Zutaten selbst herstellen können. Natürlich Inhaltsstoffe helfen uns und unserer Umwelt. Wer auf Duschgel nicht verzichten möchte, lernt, selbst eines zu mixen. Deospray können wir ebenso selbst herstellen wie Trockenshampoo, Mascara und Zahnputzpulver. Keine Bange, alle Rezepte gehen einfach und schnell. Bitte mitbringen: Duschgelflasche, 1 kleine Sprayflasche für Deo, 1 Gewürzstreuer für das Trockenshampoo, 2 Marmeladengläser oder 5 Marmeladengläser, 1 Messbecher, 1 EL, 1 TL, 1 kleines Messer, 1 Trichter (wenn vorhanden) und einen Lappen.

Kursnummer 1131ED04
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
14.00 Euro ab 10 Personen, 17,50 EUR ab 8 Personen, 23,40 EUR ab 4 Personen, zzgl. 5,00 EUR Materialkosten (bitte in bar mitbringen), Achtung: Bei Nichterscheinen werden neben der Kursgebühr auch die Materialkosten in Rechnung gestellt!, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Bettina Lichtlein
Soziale (Un-)Gerechtigkeit im reichen Deutschland? - Kamingespräch mit Norbert Kastner - Gast: Renate Schmidt, Vizepräsidentin des Deutschen ...
Do. 18.01.2024 18:30
Coburg
- Kamingespräch mit Norbert Kastner - Gast: Renate Schmidt, Vizepräsidentin des Deutschen ...

Wie ist es um die soziale Gerechtigkeit in Deutschland bestellt? Haben wirklich alle die gleichen Voraussetzungen? Fakt ist: Die Schere zwischen Arm und Reich klafft immer weiter auseinander – bestärkt durch Pandemie, Ukraine-Krieg und Inflation. Was wäre nötig, um den Trend zu stoppen? War der soziale Aufstieg früher leichter möglich? Diese und weitere Fragen diskutieren der ehemalige Oberbürgermeister der Stadt Coburg, Norbert Kastner, und die ehemalige Bundesfamilienministerin Renate Schmidt an diesem Abend.

Kursnummer 1121CO01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
10.00 Euro ab 10 Personen, , ohne Ermäßigung
Dozent*in: Norbert Kastner, Renate Schmidt, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages a.D. und Bundesfamilienministerin a.D.
Einkaufsfalle Supermarkt - informiert einkaufen, was wir essen - online
Mo. 06.11.2023 19:00
Bei Ihnen zu Hause

Der richtige Einkauf ist die Grundlage für eine gesunde Ernährung. Doch der Gang durch den Supermarkt kann eine Herausforderung sein: Marketing-Tricks, Mogelpackungen oder besondere Auslobungen auf Verpackungen verführen oft dazu, mehr oder ungesünder einzukaufen, als man eigentlich möchte. In diesem Web-Vortrag erfahren Sie unter anderem, welche Tricks im Supermarkt zum Einsatz kommen, wie Sie Mogelpackungen erkennen und was verschiedene Kennzeichnungselemente über Lebensmittel aussagen. Natürlich gibt es auch entscheidende Tipps, um trotzdem gesund und bedarfsgerecht einzukaufen.

Kursnummer 1131ED01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
8.00 Euro ab 1 Personen, , Bitte unbedingt Ihre E-Mail-Adresse bei der Anmeldung angeben!
Dozent*in: Dr. Britta Schautz
Besichtigung der ROB.Holtzapfel GmbH Grub a. F. - Schaumstoff verarbeiten und bearbeiten -
Do. 26.10.2023 16:00
Grub a.Forst
- Schaumstoff verarbeiten und bearbeiten -

Wie wird Schaumstoff verarbeitet? Wo werden PUR-Schaumstoffe eingesetzt und wie verwendet? Wie entsteht eine Matratze? All diese Fragen und noch mehr, werden Ihnen während der Besichtigung beantwortet.

Kursnummer 1700GN01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
5.00 Euro ab 4 Personen, , Schutzgebühr
Dozent*in: Josef Tremel
Über Hexenverfolgungen und Strafverordnungen - Eine Stadtführung mit Gruselfaktor - Zusatzführung
Di. 10.10.2023 18:00
Coburg
- Eine Stadtführung mit Gruselfaktor - Zusatzführung

Die „Peinliche Halsgerichtsordnung“ von 1532 verordnete auch in Coburg Folter und martialische Strafen. Die Vestestadt hatte unter Herzog Casimir sogar eine der härtesten Strafverordnungen im ganzen deutschen Reich. Sie war von ganz besonderer Grausamkeit geprägt. Auch die Hexenverfolgung erlebte zu dieser Zeit in Coburg ihren Höhepunkt. Bei dieser Stadtführung erfahren die Teilnehmer von Stadtführerin Birgit Eckl vor Ort an vergangenen Richtstätten mehr davon. Unterwegs geht es auch um Furcht und Aberglauben, die damals einen hohen Stellenwert einnahmen, da sich die Menschen viele Dinge nicht erklären konnten. Achtung: Die Führung ist für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet.

Kursnummer 1321CO53
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,60
9.60 Euro ab 10 Personen, 12,00 EUR ab 8 Personen, 16,00 EUR ab 6 Personen, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Birgit Eckl
Räuchern mit heimischen Wildpflanzen
Di. 12.12.2023 18:00
Neustadt

Besondere Bedeutung erlangt das Räuchern zur Wintersonnenwende und in den Rauhnächten, zwischen dem 24. Dezember und dem 6. Januar. Das Jahr wird Revue passiert und es wird über das kommende nachgedacht. Der Kurs zeigt die Traditionen des Räucherns, verschiedene Methoden und die Wirkungen verschiedener Pflanzenteile, wie getrocknete Blätter, Blüten, Stängel, Wurzeln oder Harze. Jede/r Teilnehmer/in kann sich eine eigene Räucher-Kräutermischung herstellen.

Kursnummer 1311NE01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
10.00 Euro ab 10 Personen, 12,50 EUR ab 8 Personen, 16,60 EUR ab 6 Personen, zzgl. Unkostenbeitrag 5,00 EUR
Dozent*in: Lydia Fuchs
Brennpunkt Irland – Whisky-Tasting
Sa. 27.01.2024 19:30
Coburg

Irische Whiskys sind inzwischen wieder in aller Munde. Durchsetzt von Rezession und Konkurrenzgedanken spielten die irischen Destillationen lange Zeit nur noch Nebenrollen. Doch durch den Aufwind für Single Malts fanden sich neue, unabhängige Hersteller, die beachtliche Abfüllungen auf den Markt brachten. Dozent Matthias Kornherr stellt an diesem Abend 4 irische Highlights vor. Der Whisky-Kenner erwarb 2010 in Dublin sein Whiskydiplom. Bitte nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel oder organisieren Sie sich eine Heimfahrgelegenheit.

Kursnummer 1341CO01
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
16.00 Euro ab 12 Personen, 19,20 EUR ab 10 Personen, 24,00 EUR ab 8 Personen, zzgl. 20,00 € für Whisky - vor Ort zu bezahlen, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Matthias Kornherr
Gandhi und der Unabhängigkeitskampf in Indien - Umbrüche, Aufstände, Revolutionen -
Mi. 20.12.2023 19:00
Coburg
- Umbrüche, Aufstände, Revolutionen -

Es waren ganz andere und ungewohnte Methoden, mit denen Mahatma Gandhi seinen Kampf für die Unabhängigkeit der Inder führte – die Waffen waren gewaltlos, der Widerstand friedlich. Bereits als junger Mann erlebte Gandhi während eines beruflichen Aufenthalts in Südafrika, die Diskriminierung der Inder. Daraufhin machte er sich durch Reden und die Gründung einer Zeitung für seine Landsleute stark und wurde bekannt. Zurück in der (damals britischen Kolonie) Indien rief er die Inder zum Boykott gegen die Unterdrückung durch die Briten auf. 1930 legte er 385 Kilometer zu Fuß zurück, um gegen die eingeführte Steuer für Salz zu protestieren. Diesem sogenannten Salzmarsch schlossen sich mehrere Tausend Inder an. Das Volk lernte von Gandhis Strategie und erlangte so im August 1947 seine Unabhängigkeit. Mehr über das Leben von Gandhi und die Hintergründe des Unabhängigkeitskampfes (Warum kam es zu keinen Gewalttaten?) erfahren die Teilnehmer an diesem Abend.

Kursnummer 1201CO06
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
12.00 Euro ab 10 Personen, Gebühr für Einzelbelegung, ohne Ermäßigung
Dozent*in: Dr. Justyna Kurowska,
Loading...
02.10.23 12:17:00