Skip to main content

Aktuelle Neuigkeiten unserer Volkshochschule

Sprachentag an der Volkshochschule Coburg

Erstellt von Laura Göldner |

Am 13.01.2023 trafen sich die Kursleiter des Sprachbereichs zum Sprachentag 2023. In einem ersten Workshop widmeten sie sich den Fragen „Wer bin ich? Wie feiert man in meinem Sprachenland den Jahreswechsel bzw. startet man in das neue Jahr?“.

Die Antworten waren so vielfältig, wie der Sprachbereich selbst: So trägt man in Italien rote Unterwäsche für Liebesglück im nächsten Jahr, in Portugal isst man um 0:00 Uhr zu jedem Glockenschlag eine Weintraube, in Frankreich werden in den Städten zentral Feuerwerke organisiert und in Irland gehört auch „Dinner for one“ zum Programm. Viele Bräuche sind natürlich länderübergreifend. So werden nicht nur in Deutschland, sondern beispielsweise auch in Italien traditionell mittags Linsen gegessen, um den Wohlstand im nächsten Jahr zu sichern.

Nach einer Stärkung widmete sich das Kollegium unter Anleitung von Laura Göldner, Programmbereichsleitung Sprachen, einem Rückblick und Ausblick mit den Fragestellungen „Was können wir gerade aus den letzten zwei Jahren mitnehmen? Welche Perspektiven sehen Sie für den Programmbereich? Welche Anregungen und Wünsche haben Sie?“ Einig waren sich alle, dass gerade im Bereich der Digitalisierung sich vieles entwickelt hat. So wurde das VHS Haus mit WLAN ausgestattet und auch Unterrichtsmaterialien und -formate wurden digital erweitert. Am digitalen Ausbau soll weitergearbeitet werden. Besonders hervorgehoben wurde die kollegiale und wertschätzende Zusammenarbeit im Programmbereich Sprachen. Einige Kursformate wurden neu ins Leben gerufen, wie „Sprachen lernen mal anders“. Es wurden aber am Sprachentag weitere neue Kursideen entwickelt, die in den nächsten Semestern umgesetzt werden sollen. Seien Sie gespannt!

03.02.23 01:57:24