Historische Farbenherstellung und Wandbemalung - Kinder unter 12 Jahre mit Begleitperson -

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 09. Februar 2019 10:00–13:00 Uhr

Kursnummer 5330AH01
Dozentin Fachkraft
Datum Samstag, 09.02.2019 10:00–13:00 Uhr
Gebühr 12,80 EUR 12.80 Euro ab 10 Personen, 16,00 EUR ab 8 Personen, 21,30 EUR ab 6 Personen, incl. Materialkosten und Eintritt ins Gerätemuseum
Ort

Gerätemuseum Ahorn, Alte Schäferei 2
Alte Schäferei 2
96482 Ahorn
ohne Angabe

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Was gibt es Schöneres als ein Zuhause, in dem man sich rundum wohl fühlt? Schon immer haben wir Menschen unser Umfeld gestaltet, ob vor 10 000 Jahren mit Höhlenmalerei oder nun mit Farben aus der Fabrik, Tapeten, Wand-Tattoos und Stickern. Aber womit hat man früher gemalt? Was ist eigentlich Farbe, woraus besteht sie und wie wurde sie ohne Chemie hergestellt? Wie haben unsere Vorfahren die Wände ihrer Stuben so farben- und formenprächtig geschmückt? Und wie haben Maler in der Vergangenheit gearbeitet? Die Teilnehmer rühren ihre Farben auf Basis von Ei, Bier oder Quark selbst an und lassen durch Zugabe von Naturpigmenten tolle Töne entstehen. Auf den Spuren historischer Techniken entwerfen und schneiden Sie Schablonen, bauen Farbtupfer und walzen mit alten Rollen ganz unterschiedliche Muster. Das individuelle „Hand-Werk“ darf selbstverständlich mit nach Hause genommen werden.


nach oben
 

vhs Coburg

Löwenstrasse 15
96450 Coburg

Telefon & Fax

Telefon 09561/8825-0
Fax 09561/8825-88

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG