Vortrag von Dr. Alexander Wolz zum Tag der Deutschen Einheit

zurück



Anlässlich des Tags der Deutschen Einheit hielt der Leiter des Staatsarchivs Coburg am  03.10.2020 in der Volkshochschule den Vortrag „Das Coburger Land ist nun wieder nach allen Seiten offen“. Die wichtigsten Etappen auf dem Weg zur Einheit im Jahr 1990 wurden nachgezeichnet mit einem speziellen Blick auf die Situation im Coburger Land.




Hier klicken, um Video zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Youtube-Videos können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Vortrag zum Tag der Deutschen Einheit in Coburg

„Das Coburger Land ist nun wieder nach allen Seiten offen“

Die Verwirklichung der deutschen Einheit im Jahr 1990

Vortrag von Dr. Alexander Wolz, Leiter des Staatsarchiv Coburg

Das Jahr 1990 war ein sehr turbulentes Jahr. Was vor einem knappen Jahr noch undenkbar schien, wurde nun innerhalb kürzester Zeit Wirklichkeit: die Bundesrepublik Deutschland und die DDR vereinigten sich nach jahrzehntelanger Teilung wieder zu einem gemeinsamen Staat. Die Coburger Bevölkerung erlebte diese ereignisreichen Tage hautnah mit. Seit der Grenzöffnung im Herbst 1989 war das Leben in der Stadt wie auf den Kopf gestellt. Der Vortrag zeichnet die wichtigsten Etappen auf dem Weg zur Deutschen Einheit nach und wirft insbesondere einen Blick darauf, wie die Coburgerinnen und Coburger den Prozess der Wiedervereinigung wahrnahmen und erlebten.


nach oben
 

vhs Coburg

Löwenstrasse 15
96450 Coburg

Telefon & Fax

Telefon 09561/8825-0
Fax 09561/8825-88

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG