zurueck

Bildungsberatung bei der vhs Coburg


Helga Kolbenschlag
Für Bildungs- und Ausbildungsfragen im vhs-Haus Coburg steht die Bildungsberatungsstelle allen Ratsuchenden aus Stadt und Land kostenlos zur Verfügung.

Sie bemüht sich um Orientierung innerhalb unseres weitverzweigten, vielfach unübersichtlichen Bildungswesens. Sie ersetzt aber in keiner Weise die Berufsberatungsstelle der Arbeitsverwaltung oder berufsständiger Institutionen.

Leitung: Helga Kolbenschlag

Wir erteilen Auskünfte über Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten anderer Volkshochschulen im Raum Oberfranken, öffentliche und private Schulen, Fachschulen, Berufsaufbauschulen, Fachoberschulen, Abendgymnasien, Kollegs zur Erlangung der Hochschulreife, Fernlehrinstitute.

Wir geben Informationen über Möglichkeiten und Voraussetzungen zum nachträglichen Erwerb schulischer Abschlüsse (z.B. Hauptschulabschluss, Fachoberschulreife, Fachhochschulreife, Hochschulreife).

Wir führen durch: Kurse zum nachträglichen Erwerb schulischer Abschlüsse und zur beruflichen Weiterbildung, Beratungsveranstaltungen (Ankündigung in den Tageszeitungen).

Volkshochschule Coburg Stadt und Land
Löwenstraße 15
96450 Coburg
Telefon 09561/ 8825-0
email: anmeldung@vhs-coburg.de

Vorherige Anmeldung mit Angabe des Beratungswunsches ist erforderlich.